PAGE online

Corporate Publishing Symposium

A

Bild Corporate Publishing Symposium

m 22. September 2011 widmet sich das mpm Corporate Publishing Symposium der Verbindung von Kreativität und Prozess-Effizienz.

Mit mobilen Publikationen, Social Media und neuesten Entwicklungen in Sachen Webdesign steigen die Anforderungen an die Unternehmenskommunikation permanent. Wie sich alle Medienkanäle effizient nutzen lassen, soll das Symposium Corporate Publishing erläutern.

Als »erstes deutsches Symposium für Kreativität, Effizienz und Prozessoptimierung in der Unternehmenskommunikation« widmet sich die Veranstaltung am 22. September 2011 in Mainz sowohl Management-Aspekten als auch der praktischen Gestaltung und Umsetzung von Ideen.

Nach einem Programmteil zu Corporate-Publishing-Trends und der Situation in Deutschland teilt sich das Symposium in zwei verschiedene Panels: die Teilnehmer haben die Wahl zwischen »Corporate & Investor Publishing« und »Digital Publishing Solutions«.
Zu den Referenten gehören unter anderem Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher, die den Studiengang Medien, Management & IT an der FH Mainz leitet, Wolfgang Zengerling, der die Corporate Publications bei Henkel verantwortet, und Dr. Bernd Mann, der für Corporate Communications bei Boehringer Ingelheim verantwortlich ist.

Nähere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Produkt: PAGE 03.2021
PAGE 03.2021
Kreativ in der Krise ++ SPECIAL: Music + Graphic Design ++ Mehr Diversität in den Branchenverbänden ++ Fonts: Types That Matter ++ Was die Krea-tivszene bewegt ++ Praxisreport: Interdisziplinäre Prozesse ++ No Ranking: Show Your Work!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren