Blick ins Studio: Uli Knörzer

Der überaus talentierte Illustrator erlaubt einen Einblick in seine Arbeitsräume in Berlin.



Bild Studio Uli Knoerzer

 

Mit seinen Arbeiten demonstriert Uli Knörzer, wie fesselnd, zeitgemäß und spannend das klassische Medium der Zeichnung sein kann. Seine Porträts von Menschen sind mal zart und leise, mal energisch und kontraststark. Er illustriert regelmäßig für Die Zeit, aber auch in Milk X magazine, KulturSpiegel, GQ und verschiedenen Büchern sind seine Illustrationen erschienen.

Mit unserem Blick ins Studio tat Uli Knörzer sich anfangs etwas schwer. »In meinem Studio gibt es nicht ganz so viel zu sehen«, sagt er. »Und obwohl alles recht reduziert eingerichtet ist, wollte ich natürlich nicht nur weiße Wände zeigen.«

Er muss sich keine Sorgen machen – sein eher spartanisch eingerichtetes Studio hat so viel Spannendes zu bieten. Allein an seinen Arbeiten, die Wände und Zeichentisch bedecken, kann der Blick des Betrachters für eine kleine Ewigkeit haften bleiben. 

 

Gelegen ist sein Studio in Kreuzberg, »um die Ecke vom Schlesischen Tor«, wie er sagt. »Außer mir arbeiten dort noch weitere Künstler. Zur Zeit fünf an der Zahl und zwar aus den Bereichen Fotografie, Performance und Video.«

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren