PAGE online

Witziges Memory-Spiel für Katzenfans

Nach seinem humorvollen Hunde-Memory nimmt Tierfotograf Gerrard Gethings nun Katzen und ihre Besitzer aufs Korn.

Witziges Memory-Spiel Katzenfotos
© Gerrard Gethings/Müller_Dietl für Laurence King Verlag

Dass Hund und Besitzer sich oft erstaunlich ähneln (oder im Lauf der Zeit ähnlich werden) ist ein immer wieder verblüffendes Phänomen. Letztes Jahr machte Gerrard Gethings daraus das äusserst unterhaltsame Spiel »Siehst du aus wie dein Hund?«.

Tatsächlich ist der Londoner Mode-, Lifestyle- und Tierfotograf nicht in Afrika auf der Suche nach Löwen oder Elefanten unterwegs – er fotografiert mit Vorliebe Haustiere, unter anderem seinen Border Terrier Baxter. Jetzt hat er sich mit einem weiteren witzigen Memory-Spiel die Katzenbesitzer vorgeknöpft, wobei wieder jede Menge skurrile Fotopaare entstanden.

Den Karten liegt ein Booklet bei, in dem Autorin Debora Robertson die 25 Mensch-Katzen-Duos vorstellt und humorvoll kommentiert …

 

Katzenfotos Memory Tierfotograf
© Müller_Dietl für Laurence King Verlag

 

Müller_Dietl für Laurence King Verlag

Gerrard Gethings und Debora Robertson:
Siehst du aus wie deine Katze? Ein Memo-Spiel
15,90 Euro
Box mit 50 Karten
50 Karten
ISBN 978-3-96244-162-3
Versandkostenfrei beim Verlag bestellen

 

Und hier noch ein paar Beispiele aus Gerrard Gethings mindestens ebenso lustigen Hunde-Memory

 

Memory-Spiel Hunde und ihre Besitzer
© Laurence King Verlag, Foto: Barbara Dietl

 

Hunde-Memory
© Laurence King Verlag, Foto: Barbara Dietl
Produkt: PAGE 02.2020
PAGE 02.2020
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren