Weltweites Facehunting

Das unterhaltsame neue Buch von Streetstyle-Photography-Blogger Yvan Rodic macht sofort Lust auf eine Weltreise. 



 

Das unterhaltsame neue Buch von Streetstyle-Photography-Blogger Yvan Rodic macht sofort Lust auf eine Weltreise.

Was machen wir eigentlich alle hier an unseren Computern? Warum versauern wir hier, statt um die Welt zu reisen, nette und stylische Menschen zu treffen und jede Menge Spaß zu haben? Dass man aus solch einem Lebensstil ein Geschäftsmodell machen kann, zeigt der französische Modeblogger Yvan Rodic schon seit geraumer Zeit. Die Ergebnisse sind auch in Buchform zu sehen: 2010 erschien das (bereits vergriffene) »Facehunter – Die Straße als Catwalk« beim Prestel Verlag, jetzt kam dort (Achtung Titel-Verwechslungsgefahr) »Facehunter – Die Welt als Catwalk« heraus.

Während beim ersten Buch London ziemlich dominierte, ist »Die Welt als Catwalk« wahrhaft weltumspannend. Interessant ist, dass trotz aller Globalisierung die Fotos doch noch ein Gefühl für die Unterschiede vermitteln, die sich zwischen den Weltmetropolen und den sie bevölkernden Fashion Victims erhalten haben. Ein inspirierender modischer Weltreiseführer!

 

YVAN RODIC

Facehunter – Die Welt als Catwalk

Von Stockholm bis Melbourne

Originaltitel: Around the World with Facehunter


Originalverlag: Thames & Hudson

Gebundenes Buch, Pappband, 320 Seiten, 14.8×21 cm, 680 farbige Abbildungen


ISBN: 978-3-7913-4782-0


19,95 Euro 


Prestel Verlag, München


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren