Urbanes Kalenderbuch

Sankt-Pauli-Fans gibt es ja bekanntlich nicht nur in Hamburg, sondern überall im Universum. Wobei wir jetzt nicht vom Fußballverein, sondern vom Stadtteil sprechen. Das neue Gudberg-Kalenderbuch zeigt Fotos. 



Seit neun Jahren veröffentlicht Gudberg Kalenderbücher. Die Hamburger Designagentur hat einen kleinen, aber feinen Verlag aufgebaut, in dem unter anderem das Gudberg-Magazin für »Art, Graphic Design & Photography« erscheint, und betreibt eine eigene Ladengalerie – seit einem kürzlichen Umzug in der Hamburger Neustadt. 

Gleich um die Ecke ist der kultige Stadtteil St. Pauli, dem die Designer ihr Kalenderbuch 2011 gewidmet haben. Fotos dafür lieferten die Gudberger selbst sowie diverse Fotografen, darunter Frank Römer, Dennis Williamson, Cécile Hoeborn oder – und da kommen wir eben doch wieder zum Fußball – Selim Sudheimer, der bei jedem Spiel auf dem Platz steht, und Susanne Katzenberg, die mit ihrem Projekt »Herz von Sankt Pauli« noch das alte Millerntorstadion fotografisch festgehalten halt, bevor der Neubau die Erinnerung daran verdrängt. Gudberg-Gründer Jan Mueller-Wiefel steuerte die Fotoserie »Primadom« mit Bildern vom Hamburger Jahrmarkt bei, dem hierzulande sogenannten Dom.

Zu den künstlerischen Fotos kommen Bilder von Shops, Cafés, Clubs, Galerien, Tätowierstuben und anderen Landmarks von Sankt Pauli – mit Adresse, so dass auch Ortsunkundige sie aufsuchen können. Die eigentlichen Kalenderseiten mit den »gesprühten« Monatsangaben passen blendend zu der rauhen Optik der Schwarzweißfotos. Aber der in verschiedenen Farben gesprühte Einband ist echt, wie ein kleines Making-of auf der Gudberg-Site beweist. Dort lässt sich das Buch auch portofrei für knapp 19 Euro bestellen. 

Leben auf St. Pauli

ISBN: 978-3-940558-51-0

Format: 14 x 19 cm

Umfang: 280 Seiten

Bindung: Broschur

Gedruckt und handsortiert auf St. Pauli

5 verschiedene Papiersorten

Limitierte Auflage: 500 Exemplare

Ladenpreis: 18,90 EUR


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren