Trendreport 2018: Zielgruppen und ihre Lifestyles

Die Münchner Bildagentur Westend61 untersucht in ihrem Trendreport 2018 aktuelle Lebensstile – und wie sie sich in der Bildsprache widerspiegeln



© Trendreport 2018 Westend61, www.westend61.de

Zu wissen, welche visuellen Trends das Jahr 2018 bestimmen werden, ist für Bildagenturen und ihre Kunden essenziell. Prognosen von Getty, Adobe Stock und Shutterstock haben wir hier schon vorgestellt, darin ging es eher um ästhetische Fragen. Anders bei Westend 61. Die Münchner Firma, eine echte deutsche »Indie«-Agentur mit hohem Qualitätsanspruch, hat sich in ihrem brandneuen Trendreport mit den Lebensstilen der aktuell wohl wichtigsten vier Zielgruppen beschäftigt:

Young Globalists: leben intensiv Vernetzung und Mobilität, verbinden globales Denken mit lokalem Konsumieren

 


Multi-Performer: Immer online, immer im Einsatz, top-informierte Genießer

 


Lohas 2.0: Pflegen Gelassenheit und Achtsamkeit, zu ihnen gehören die Öko-Romantiker ebenso wie die technikaffinen Öko-Modernisten

 

Free Ager: Sehen Altern nicht als Problem, sondern als Chance, probieren sich oft nochmal ganz neu aus

Alle vier Gruppen sind detailliert und aufschlussreich im Trendreport beschrieben, der sich kostenfrei hier herunterladen lässt. Die Bilder zum Report hat Westend 61 in einer Lightbox zusammengestellt.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren