PAGE online

Designmethoden und Prozesse richtig nutzen – jetzt in PAGE 05.2023!

Außerdem im Magazin: Creative AI in Agenturen, Pixelschriften, Wikipedias UX-Redesign, Jessica Walsh im Interview und Tipps & Ideen für umweltfreundliche Packagings.

Designmethoden und -prozesse in der Praxis: Wie man den Spagat zwischen Struktur und Kreativität schafft

Je komplexer und innovationsgetriebener ein Projekt, desto wichtiger ist ein methodisch fundierter Prozess. In PAGE 05.2023 zeichnen wir verschiedene Herangehensweisen nach: von iterativer Brand Evolution mittels Design Thinking bis zu partizipativen Ansätzen sowie Disrupt Design.

Für unser englischsprachiges SPECIAL sprachen wir mit der New Yorker Designerin Jessica Walsh: The celebrated designer Jessica Walsh gets involved, whether it’s about mental health, diversity, or AI. And she doesn’t just talk, she campaigns for ideas – in social media, through her own initiatives, and with her studio &Walsh.

Weitere Themen:

Creative AI in Agenturen: Für viele Arbeitsschritte im Design gibt es bereits KI-Tools, die bald Mainstream sein dürften. Mit neuen KI-Sprachmodellen wie GPT-4 oder Google Bard sowie Bildgeneratoren wie DALL·E und Stable Diffusion setzt sich die Entwicklung auch 2023 fort. In PAGE 05.2023 zeigen wir, wie KI-Tools die Arbeit effizienter und kreativer machen können und wie Kreative sie bereits nutzen: von Strategie über Brainstorming, Inspiration und Präsentation bis zum schnellen Storyboarding oder der Entwicklung ganzer Designprozesse.

Designsystem für Scania: »Tegel« heißt auf Schwedisch »Ziegelstein«. Der Name für das neue digitale Designsystem der Scania AB spielt an auf die alten Backsteinmauern historischer Fabrikkomplexe – umfangreich, aber klar strukturiert und menschlich. In der aktuellen Ausgabe beleuchten wir, wie das Scania-Inhouse-Team die Designprinzipien der schwedischen Lkw-Marke ins Digitale übersetzte.

UX-Redesign bei Wikipedia: In einem kollaborativen und weltumspannenden Designprozess erhielt die freie Enzyklopädie endlich ein neues UX Design. In PAGE 05.2023 berichten wir von drei Jahren Recherche, Testing und Kollaboration in über 300 Sprachen.

Sustainable Packaging: Für viele täglich genutzte Verpackungen gibt es bereits deutlich nachhaltigere Alternativen. Ob Schokolade ohne Stanniolpapier oder Blisterverpackungen ohne Plastik – umweltfreundlich muss nicht weniger funktional oder ästhetisch sein. In PAGE 05.2023 zeigen wir, wie einfach sich der Einsatz von Styropor, Alufolie oder Plastik im Packaging Design vermeiden lässt!

Die Themen aus PAGE 05.2023 im Überblick

  • Designmethoden und -prozesse in der Praxis
  • Comeback der Pixelschriften
  • ENGLISH SPECIAL Jessica Walsh
  • Designsystem für Scania
  • Making-of: UX-Redesign bei Wikipedia
  • Umweltfreundlich verpacken: Tipps & Ideen
  • Creative AI in Agenturen

Außerdem in PAGE 05.2023: Nachwuchsprojekte, Spannendes aus der Kreativbranche, Technik-, Typo-, Papier- und Bildwelt, Publikationen für Gestalter und Developer u. v. m.

Tipp! Dieses Produkt ist in PAGE+ enthalten. Wenn Sie bereits PAGE+-Abonnent sind, dann einfach hier einloggen und gratis downloaden.

PAGE 05.2023

Designmethoden und -prozesse in der Praxis ++ Comeback der Pixelschriften ++ ENGLISH SPECI-AL Jessica Walsh ++ Designsystem für Scania ++ Making-of: UX-Redesign bei Wikipedia ++ Um-weltfreundlich verpacken: Tipps & Ideen ++ Creative AI in Agenturen

9,90 €
11,90 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Produkt: eDossier: »Künstliche Intelligenz im Designprozess«
eDossier: »Künstliche Intelligenz im Designprozess«
Intelligente Rechenroutinen in Design und Development

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren