PAGE online

Einfach saugut: Alles über Schweine, liebevoll illustriert

Schwein gehabt! heißt das aktuelle Buch der Illustratorin Camilla Pintonato – und führt von sagenhaften Schweinen und von Ringelschwänzen um die Welt und in den Stall. Perfekte Lektüre für die Ferien auf dem Land!

Im letzten Jahr hat der Gestalten Verlag bereits mit »Ich wollt’ ich wär’ ein Huhn« ein mitreißendes Kinderbuch herausgebracht, das flirrend vor Charme und Wissen von »unserem liebstem Federvieh« erzählt.

Inzwischen ist »Schwein gehabt!« gefolgt, geschrieben von der Autorin Daisy Bird, die auf einer englischen Farm inmitten von Tieren aufwuchs und sich nach einem Studium an der Cambridge University auf Geschichten, die von Menschen und Tieren handeln, spezialisierte.

Schweine gehören zu ihren liebsten Vierbeinern, allen voran das britische Middle White, ein gutgelauntes weißes Borstenvieh, dass mit seiner platten Schnauze etwas an eine Bulldogge erinnert.

Illustriert hat das Buch die Venezianerin Camilla Pintonato, leidenschaftliche und engagierte Hühnerliebhaberin, die bereits den tollen Vorgänger  »Ich wollt’ ich wär’ ein Huhn« gestaltet hat – und ein genauso großes Herz für Schweine hat.

Schon auf der ersten Seite zeigt sie 50 verschiedene, rosarot, gepunktet, gefleckt, borstig und babyweich, die die kleinen Leser:innen anschauen und begrüßen und erzählen, dass es rund eine Milliarde Schweine auf der Welt gibt, sie Glücksbringer und Symbol für Fruchtbarkeit und Wohlstand sind.

Warmherzige Illustrationen, effektive Botschaft

Warmherzig und liebevoll sind ihre Illustrationen, die von den riesengroßen und furchteinflößenden Schweine-Vorfahren Entelodontidae erzählen, von Säuen in freier Wildbahn, ihrem unglaublichen Können und ihrer Intelligenz, die in ihr Innenleben führen und zu weltweiten Redewendungen über sie. Sie zeigen schwimmende Schweine und berühmte wie Miss Piggy oder das Hauschwein Max von George Clooney, Peppa Wutz und das Schweinchen Babe.

Und sie führen auch auf die Teller, zu Wiener Würstchen und Chorizo, Cabanossi oder der Salame, zu Schweinshaxe und Rollbraten – und nach New York. Denn die weltweit 110.000.000 Tonnen des beliebtesten Fleisches, die jährlich gegessen werden, sind so schwer wie 300 Empire State Buildings.

Überbordend vor Schweine-Wissen, spart das Buch die qualvolle, moderne Massentierhaltung aus und das Leid, das gerade auch Schweinen zugefügt wird.

Aber nach der Lektüre, nach den Hunderten lustigen, süßen, schlauen und würdevollen Borstenviechern, die einen in »Schwein gehabt!« begegnen, lachend, hellwach und charmant, hat man sowieso nicht mehr das geringste Interesse, sie zu verspeisen.

Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 72 Seiten, Hardcover, vollfarbig, fadengebunden, ab 7 Jahren, Gestalten Verlag / Kleine Gestalten, 19,90 Euro ISBN 978-3-96704-701-1

Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 2021
Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 2021
Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 2021
Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 2021
Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 2021
Daisy Bird, Camilla Pintonato: Schwein gehabt! Wissenswertes über unser liebstes Borstenvieh, 2021

 

Produkt: eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
Animation ist unverzichtbarer Teil des Designalltags

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren