Ryan Gosling zum Ausmalen

The Sexiest Man Alive als Malbuch. Ein neuer Streich von M S Elliott!



The Sexiest Man Alive als Malbuch. Ein neuer Streich von M S Elliott!

Steil ging es für Ryan Gosling bergauf: Vom Mickey Mouse Club zum Hollywood-Star, der geschickt Independent-Filme und Mainstream-Kino mischt, der die Hüften wie ein Tänzer schwingt, sich Eva Mendes als genauso sexy Freundin pflückt, sich durch die Weltliteratur liest – und Hysterie auslöst wo immer er auftaucht, und das meistens im Muscle-Shirt, mit Kettchen um den Hals und in Biker Boots.

Ein popkultureller Kanon, wie er besser nicht vor einem ausgebreitet werden kann und den die britische Künstlerin Mel Simone Elliott in einem großartig augenzwinkerndem Malbuch durchdekliniert. Ryan mit seinem Hund George, im Unterhemd und mit einer Frau im Arm, in »Denn Sie wissen nicht was sie tun«-Pose und als Verführer, der die Glückliche zum Kuss sanft in den Arm nimmt.

Unter dem Namen I Love Mel startete die Royal College of Art Absolventin Mel Simone Elliott 2007 mit Stickern gegen Liebeskummer, hinzu kamen Paper Dolls von Beyoncé, Lady Gaga, Debbie Harry oder Adele, Malbücher, die von Kate Moss über Fashion, Hip Hop bis zu Ryan Gosling reichen.

Bestellen kann man das »Colour Me Good«-Malbuch für ca. 9,50 Euro hier.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren