PAGE online
Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Porträt: Ryan MacDonald

P

AGE gefällt …: Illustrationen des Kanadiers Ryan McDonalds, in denen die Tücken des Lebens zuschlagen, das aber eher leichtfüßig und mit einem Augenzwinkern.

Name Ryan MacDonald

Location Oakville, Ontario, Kanada

Web www.shoutymouths.com
 

Start Ich hatte schon in meiner Kindheit ein Interesse an eher künstlerischen Dingen. Nachdem ich in der Highschool allerhand ausprobiert habe, vom Schauspiel zur Kunst zum Schreiben, hab mich entschlossen, das Sheridan College für Bildende Kunst und Illustration in Oakville, Ontario zu besuchen. Seitdem ich dort meinen Abschluss gemacht habe, hatte ich Ausstellungen in Galerien quer durch Nordamerika und auch in meiner Heimatregion.

Stil Mein Stil setzt sich immer aus meinen Interessen und Einflüssen zu einer bestimmten Zeit zusammen. Ich versuche, bei der Arbeit immer ehrlich zu mir selbst zu sein und in einer Weise zu zeichnen, die sich für mich selbstverständlich und ungezwungen anfühlt.

Lieblingsmotive Ich hatte schon immer Spaß daran, Schadenfreude in meine Arbeit einfließen zu lassen. Die meisten der Charaktere, die ich erfinde enden in ziemlich unerfreulichen Szenarien, aber ich mag es, diese eher fröhlich als tragisch zu gestalten. Mir gefällt es außerdem, meine Arbeiten mit Titeln zu versehen, denn ich habe Spaß daran, Szenen zu illustrieren, die ihren eigenen Kontext haben und diesen dann durch den Titel, durch diesen kleinen Satz oder Witz, auf den Kopf zu stellen.

Technik Meine Technik basiert sehr auf traditionellen Arbeitsmaterialien. Meistens benutze ich Acrylfarben für meine Illustrationen, denn ich finde sie haben eine großartige Resonanz und eignen sich sehr zum mischen und übereinander schichten.

Inspiration Das, was mich inspiriert, ändert sich ständig. Ich versuche, an so vielem wie möglich Freude zu haben und so viel wie möglich zu absorbieren. Im Moment liebe ich die Vinyl-Toy-Szene sehr und die Feinheiten der Typografie, über die ich gerne mehr lernen möchte. Immer inspirieren mich Musik, Filme, Bücher und die Arbeit anderer Künstler.

Kunden Oh Comely Magazine, AMMO, Mountains, Six Years Later, darüber hinaus Galerien wie Function 13, Canteen, D-Structure, Graven Feather, The Minotaur oder Exposure Gallery.

Agent Ich vertrete mich selbst und bin unter ryan@shoutymouths.com zu erreichen.

30 Second Memory
Bild: Ryan MacDonald
1/15
Bad Day For My Bestants
Bild: Ryan MacDonald
2/15
Do I Know You?
Bild: Ryan MacDonald
3/15
First Degree Murder
Bild: Ryan MacDonald
4/15
Head Strong
Bild: Ryan MacDonald
5/15
He Started It
Bild: Ryan MacDonald
6/15
Holy Ship!
Bild: Ryan MacDonald
7/15
Hydrodynamically Designed
Bild: Ryan MacDonald
8/15
If The Glove Fits
Bild: Ryan MacDonald
9/15
Ouch That Stings
Bild: Ryan MacDonald
10/15
Reach For The Crown
Bild: Ryan MacDonald
11/15
Rush Hour
Bild: Ryan MacDonald
12/15
Sucker Punch
Bild: Ryan MacDonald
13/15
The Foxtrot
Bild: Ryan MacDonald
14/15
Too Close For Comfort
Bild: Ryan MacDonald
15/15
Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren