PAGE online

Porträt der Woche: offfen – fffemale art collective

PAGE gefällt …: Paperart von offfen – fffemale art collective aus Wien, das Papier-Städte baut und Filmkulissen aufpoppen lässt, Miniatur-Obst schnippelt und papierene Beachgirls durch den Mund surfen lässt.

Name offfen – fffemale art collective – animation:paper:illustration

Location Wien

Web offfen.com

Start Wir lernten uns im Kolleg an der Graphischen Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt in Wien kennen. Mit Kathi als Grafikdesignerin, Pia als Fotografin und Leonie als Illustratorin sind wir für Paperart wie geschaffen. Die gemeinsame Arbeit begann 2014 mit unserem Diplomprojekt – dem Animationsfilm »The Book of Legba«, der auf internationalen Filmfestivals gespielt wurde und auch einige Preise gewann. Die Besonderheit des Films lag darin, dass er auf einer real gebauten Pop-Up Buch Kulisse spielte. Mit dieser Kulisse begann auch unsere Begeisterung für Paperengeneering und Paperart. Nach ein paar weiteren Projekten im Bereich des Trickfilms beschlossen wir uns in den letzten Jahren mehr auf unsere Leidenschaft, die Papierillustration zu fokussieren. Die Editorial-Arbeiten, die infolgedessen entstanden, könnt ihr auf unserer Webseite offfen.com sehen.

Stil Wir arbeiten gerne mit klaren und reduzierten Formen und Farben. Auf diese Weise ist es uns möglich mehr Tiefe und Dynamik in unserer Papierwelten zu bringen.

Lieblingsmotive Am liebsten sind uns Motive in denen man ganze Welten erschaffen kann! Ob das nun der Großstadtdschungel, der Wald oder Orte sind, die es (noch) gar nicht gibt ist uns ganz egal, das schönste dabei ist, wenn wir unserer Fantasie freien Lauf lassen können. Auch Portraits von außergewöhnlichen (weiblichen) Persönlichkeiten liegen uns sehr am Herzen.

Technik Unsere liebe zu Papier bestimmt klarer weise unsere Technik. Das kann aber durchaus variieren, denn das liebste an unserer Arbeit ist uns das Tüfteln! Das reicht von Dioramas über Pop-Ups bis hin zu ganzen Kulissen bzw. auch Stadtteilen aus Papier. Da schlüpfen wir dann als Illustratorinnen auch oft in die Rolle von Architektinnen, nur das wir unbeeinflusst von Statik und Normen bauen können. In unserer Erfahrung wirken Paper-Cuts am besten, wenn sie mit verschiedenen Texturen und vor allem auch Grammaturen gebaut werden.

Inspiration Meistens hängt das von der Auftragsart ab. Wir sind für unsere Illustrationen immer auf der Suche nach Geschichten über, oder von Frauen, die noch nicht erzählt sind und entwickeln Charaktere die entfernt auf ihnen basieren. Stilistisch sind wir inspiriert von einer klaren Formensprache und vorwiegend pastelligen Farben, wobei wir diese immer bewusst mit einem Kontrast aufbrechen.

Kunden Vorwiegend Zeitschriften, Verlage und Agenturen – Paperart ist vielseitig anwendbar

Agent:in Unsere Aufträge bekommen wir meist über unser persönliches Netzwerk. Ein guter Kontakt, auf den wir sehr viel Wert legen sind die »Illustration Ladies Vienna« – ein Netzwerk von professionellen Illustratorinnen aus Wien, die mittlerweile auch global tätig sind.

Editorialillustration zum Thema Mundhygiene
Editorialillustration zum Thema Menopause
Editorialillustration zum Thema Psyche
Behind the Szenes zum Thema Ernährung
Detail Produktkulisse
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
1/16
Detail Produktkulisse
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
2/16
Behind the Szenes zum Thema Gesundheit
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
3/16
Behind the Szenes zum Thema Gesundheit
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
4/16
Editorialillustration zum Thema Mundhygiene
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
5/16
Editorialillustration zum Thema Mundhygiene
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
6/16
Editorialillustration zum Thema Mundhygiene
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
7/16
Editorialillustration zum Thema Selfcare
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
8/16
Behind the Scenes zum Thema Menopause
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
9/16
Papierstadt – Filmkulisse
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
10/16
Papierstadt – Filmkulisse
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
11/16
Lettering für das Festival 10 Jahre Moozak
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
12/16
Lettering für die Werbekampagne
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
13/16
Pop-Up-Buch Filmkulisse »The Book of Legba«
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
14/16
Pop-Up-Buch Filmkulisse »The Book of Legba«
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
15/16
Pop-Up-Buch Filmkulisse »The Book of Legba«
Bild: offfen - fffemale art collective - animation:paper:illustration
16/16
Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren