Photolibrary in Deutschland


Von Australien aus hat Photolibrary den Weltmarkt aufgerollt – jetzt will die Bildagentur auch hierzulande mehr Kunden gewinnen.




Von Australien aus hat Photolibrary den Weltmarkt aufgerollt – jetzt will die Bildagentur auch hierzulande mehr Kunden gewinnen.

Mit ihren 43 Jahren gehört die 1967 gegründete Photolibrary zu den absoluten Pionieren der Bildagentursbranche. Mittlerweile unterhält sie Büros in London, New York, einem halben Dutzend asiatischen Ländern, in Dubai sowie natürlich Australien. Auf dem deutschen Markt ist die Agentur erst seit kurzem aktiv, es läuft aber offenbar so gut, dass sie ihr Engagement jetzt verstärken will. Im Herbst soll auch eine deutschsprachige Website online gehen. Das Angebot von Photolibrary ist breit: Über 5 Milionen Bilder aus vierzig lizenzfreien und vierzig lizenzpflichtigen Kollektionen vieler bekannter Hersteller sind zu finden, dazu rund 55000 Illustrationen sowie Tausende Stunden Footage-Material und Musik-Clips. Das Foto oben stammt etwa aus der Royalty-Free-Sammlung von Radius Images. 

Die Agentur produziert aber auch selbst Bilder und besitzt diverse Eigenmarken von bemerkenswerter Qualität. So gehört ihr seit 2008 die New Yorker Firma Monsoon Images mit ihren bekanntermaßen künstlerisch anspruchsvollen Bildern. Außerdem erwarb Photolibrary einige auf ihrem Gebiet führende Spezialarchive, darunter die britische Garden Picture Library (England ist ja das Königreich der Gärtner), den in den sechziger Jahren gegründeten Naturfotospezialisten Oxford Scientific, der auch viel Footage führt, sowie Fresh Food Images – ehemals The Anthony Blake Photo Library or ABPL – mit über 200 000 Bildern rund um Essen und Trinken. Außerdem vertritt Photolibrary exklusiv das Bildarchiv des britischen Touristenverbandes

Was den Service betrifft, so biete man kostenlose Recherche und wettbewerbsfähige Preise an, über die sich bei Lizensierung größerer Stückzahlen auch verhandeln ließe, wie Ozlem Yuce vom Londoner Photolibrary-Büro verlauten lässt. Ganz neu auf der Website: die Farbsuche als erweiterte Recherchemöglichkeit.

Photolibrary/Monsoon Images

Photolibrary/Fresh Food Images


Photolibrary/Garden Picture Library


Photolibrary/Oxford Scientific


Photolibrary/Britain on View


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Artikel zum Thema