Neue Website Oliver Tjaden



Besonders hingezogen scheint sich Tjaden zum Meer und zu der Seefahrt zu fühlen. Aber das Themenspektrum ist weitaus breiter, wie sein neuer Online-Auftritt zeigt. 

Reportagen in Ländern wie Bosnien, Serbien, Kosovo, Brasilien und den
palästinensischen Autonomiegebieten hat Oliver Tjaden schon ebenso geschossen wie klassische Porträts von Politikern, Managern oder Wissenschaftlern. Neben Magazinen wie »Spiegel« oder »Zeit« hat der in Düsseldorf lebende Fotograf auch Kunden aus Werbung und Corporate Publishing. So lieferte er etwa Bilder für den Edeka-Geschäftsbericht oder Düngemittelhersteller K+S – die Arbeitswelt ist einer seiner Schwerpunkt. Auf der neuen Website www.otjaden.de, die in Zusammenarbeit mit seinem Fotografenkollegen Frank Schinski aus Hannover entstand, erhält man Einblick in seine Arbeiten. Tjaden ist seit zehn Jahren Mitglied der Bildagentur Laif

Geschäftsbericht K+S


René Obermann, CEO Telekom


Werbeoffensive des Verbands Deutscher Reeder für Berufe an Bord

Geschäftsbericht Edeka


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren