PAGE online

Das Frühjahr bei LUSH

D

Bild Lush Frühjahrsspecial

er Illustrator Roman Klonek gestaltete für Lush eine limitierte Sammeldose.

 

Doch doch, der Frühling kommt. Wenn nicht am Wetter, so sieht man es doch zumindest an den ersten Frühjahrsblühern im Garten – und an der neuen Ware in Geschäften. Das Kosmetik-Label Lush, das handgemachte Seifen und andere duftende Pflegeprodukte verkauft, lanciert jetzt seine Frühlingskollektion. Zu der gehört auch eine limitierte Sammeldose, die der deutsch-polnische Illustrator Roman Klonek entworfen hat. Das Design der Metalldose ist ebenso bunt wie ihr Inhalt: außen eine frühlingshafte, sattgrüne Landschaft, innen Bade- und Duschprodukte in den gleichen starken Farben (Bild oben).

Für die Illustration griff Roman Klonek auf seine persönlichen Assoziationen mit dem Frühling zurück. »Sprich, klare Farben, hauptsächlich Grüntöne, fröhliche Charaktere und alles, was sonst noch mit Pflanzen zu tun hat.«, sagt er. Die Marke Lush, die ihm bei der Gestaltung völlig freie Hand ließ, war durch Roman Kloneks Auftritt auf der Character Design Konferenz Pictoplasma auf ihn aufmerksam geworden.

Im Sommer, genauer am 6. Juli 2013, wird der Illustrator übrigens in der Hamburger Galerie Feinkunst Krüger ausstellen. Den Termin kann man sich ja schon einmal vormerken.

Bild Lush Frühjahrsspecial

Produkt: Download PAGE Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs
Download PAGE Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren