Kulinarische Scherenschnitte

Stilisierte Oliven, das Ölkännchen für den Orient und auf schönste dampfende Bratkartoffeln: Stefan Mosebach hat die neue Ausgabe der »Szene Hamburg Essen + Trinken« illustriert.



Stilisierte Oliven, das Ölkännchen für den Orient und auf schönste dampfende Bratkartoffeln: Stefan Mosebach hat die neue Ausgabe der »Szene Hamburg Essen + Trinken« illustriert.

Stefan Mosebach (hier im PAGE Porträt), der u. a. für brand eins arbeitet, hat die aktuelle Ausgabe des Restaurantführers Szene Hamburg Essen + Trinken illustriert – mit gleich zwölf Arbeiten, jeweils DIN A4 groß und deren kleineren Variationen.

Die zwölf Arbeiten führen jeweils in die zwölf Kapitel ein, die die Restaurants der Stadt nach Nationalitäten und anderen Besonderheiten unterteilen: Spanien, Italien, Gourmandie, Wasser und Weide, Balkan oder Asien sind dabei und Stefan Mosebach hat bei der Gestaltung »nach Gerichten, Esskulturellen Besonderheiten und Farben gesucht, die typisch für die jeweilige kulinarische Landschaft sind«.

So dampfen deutsche Bratkartoffeln so stylisch reduziert wie selten zuvor, blicken spanische gefüllte Oliven keck aus einem Töpfchen, schwebt ein goldenes Krönchen über den Köstlichkeiten aus Lukullien, pulsieren Rauten über italienischer Pasta – alles auf der Grenze zur Abstraktion, mit wiederkehrenden Punkten, Rauten und anderen geometrischen Mustern versehen und in herrlichen und kräftigen Farben.

Da kochen ein klassisches Handwerk ist, hat Stefan Mosebach sich für »handmade« Illustrationen entschieden, die stilistisch an Scherenschnitte angelehnt sind.

Es sind herrliche Keyvisuals, jedes ein Bild für sich, die man glatt ausschneiden sollte und sich als kulinarische Galerie in die Küche hängen … 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren