KI malt Erscheinungsbild der ADC Digital Experience

Denkwerk Köln lässt Illustratorin und malende KI aufeinandertreffen und kreiert so das Corporate Design der Konferenz ADC Digital Experience.



»Loslassen« als Erfolgsstrategie in digitalen Zeiten ist das Thema der diesjährigen ADC Digital Experience am 21. November in Düsseldorf.

Und loslassen musste auch die Illustratorin und Visual Designerin Beatriz Prados als sie die diesjährige Kampagnen-Idee umsetzte.

Nach einer Idee von Alina Schlaier, Design Director der Digitalagentur denkwerk Köln, sollten für die Visualisierung des Konferenzthemas Illustratorin und Künstliche Intelligenz zusammengebracht werden.

Künstliche Intelligenz bearbeitet Illustration

Dabei wurde eine Illustration von Beatriz Prados mit Hilfe der KI mit Werken von Piet Mondrian, Wassily Kandinsky und David Hockney kombiniert, fünf Tage lang durchgängig bearbeitet und iteriert und hat sich so in ein neues Werk verwandelt.

Hatte die KI Beatriz Prados’ Bild ganz anders interpretiert als sie es geplant hatte, machte die Illustratorin die Erfahrung: »Erst als ich meine Vorstellungen losgelassen und mich auf die KI eingelassen habe, konnte ich richtig gut mit ihr zusammenarbeiten.«

Schaut man sich Ergebnisse an, braucht man sich als Illustrator jedoch keine Sorgen machen, dass in nächster Zeit Künstliche Intelligenz die eigene Arbeit übernimmt …


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren