Istanbul-Fotos

Hip und traditionell, westlich und orientalisch – die vielen Kontraste der Metropole Istanbul hat Fotograf Andreas Herzau festgehalten. 



Istanbul ist Kulturhauptstadt 2010 – rechtzeitig zu diesem Anlass erscheint beim Verlag Hatje Cantz ein Bildband des Mainzer Fotografen Andreas Herzau (ca. 25 Euro, ISBN: 978-3-7757-2615-3). Zu sehen ist durchweg Strassenfotografie – Bilder, die seit 2006 entstanden. Damals, so schreibt Herzau im Vorwort, »als in Europa die Diskussion um eine EU-Mitgliedschaft der Türkei in neuer Intensität und Schärfe stattfand, wurde mein Interesse von meiner Langeweile über die stereotypen Argumente der politischen Vertreter wieder geweckt und mündete in der schlichten Frage: Wie ist eigentlich die Türkei?« Eine endgültige Antwort habe er nicht gefunden – aber viele Bilder geschossen, die »jedes für sich eine Antwort darstellen.«

Als Reportagefotograf wird Herzau von der Kölner Agentur Laif vertreten, die auch seine Istanbul-Bilder im Angebot hat.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren