Illustrierte Wodkaflasche

Auf zum Schnapskauf: Ab 1. April ist eine von Illustrator Mario Wagner gestaltete Absolut-Vodka-Flasche im Handel.



Über das Projekt Absolut Blank, bei dem zwanzig internationale Artists eine weiße Leinwand in Form einer Wodka-Flasche bearbeiten durften, haben wir hier bereits berichtet. Und dass Absolut Vodka immer wieder die Zusammenarbeit mit Künstlern und Designern sucht, ist ohnehin bekannt. Was anfänglich nicht geplant war: Der Entwurf des in San Francisco lebenden deutschen Illustrators Mario Wagner wurde jetzt für eine Limited Edition ausgewählt, die sich ab 1. April käuflich erwerben lässt. 

Auf der in Mario Wagners typischem Stil an die Sixties angelehnten Collage ist auch eines seiner beliebten Motive zu finden: der Astronaut, der ja gut in die sechziger Jahre passt. Eine Sprechblase lade zu einer imaginären Unterhaltung mit dem Betrachter ein, so Wagner. »Auf der Flasche sieht man außerdem Planeten, UFO’s und das sehende Auge als Symbol für eine Person, die von einer anderen Dimension und einem anderen Ort in der Zeit auf unsere Welt blickt.« Als dies sei Ausdruck seiner Faszination für den Gedanken, dass wir nicht allein im Weltraum sind.

Mario Wagner wird von der Illustratorenrepräsentanz 2agenten aus Berlin vertreten.


Mehr zum Thema

Absolut Visions


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren