Geniale Design-Masterarbeit über die Wurst der Zukunft

In ihrer Masterarbeit hat Designerin Carolien Niebling ganz ernsthaft über »The Sausage of the Future« nachgedacht.



Die Wurst ist eines der ältesten Designobjekte der Menschheit, sagt Carolien Niebling. An der ECAL Designhochschule in Lausanne schrieb sie dazu eine bemerkenswerte Masterarbeit, die jetzt zum Glück als Buch vorliegt und in der es ums zukünftige Potential der Wurst bei der Ernährung der Weltbevölkerung geht. Wobei Fleisch nicht die Hauptrolle spielen muss – auch Wald- und Wiesenpflanzen oder Insekten können verarbeitet werden!

Professionelle Unterstützung holte sich Niebling vom preisgekrönten niederländischen Schlachter Herman ter Weele sowie vom Schweizer Chefkoch Gabriel Serero von der Emotion Food Company. Die futuristische Sichtweise unterstreichen 3D-Illustrationen im Infografikstil, die alle Aspekte der Wurstherstellung erklären und in Zusammenarbeit mit Olli Hirvonen und Helge Hjorth Bentsen entstanden.

Begleitet von sehenswerten Food-Fotos von Jonas Marguet stehen am Ende Rezepte, die zu kulinarischen Experimenten einladen. Bon appétit!

 

 

 

Carolien Niebling, ECAL:
The Sausage of the Future.
156 Seiten
28 Euro
978-3-03778-548-5
Zürich, Lars Müller Publishers) 2017

 

[3110]


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren