PAGE online

Die Erde als best friend: Illustrationen zum World Earth Day

Peter Phobia, ein deutscher Illustrator, der in New York lebt, hat zum heutigen World Earth Day die Bilderserie »Earth Is Your Best Friend« erstellt.

Selbst in Los Angeles, der wohl notorischsten Auto-Stadt der Welt, blinken seit Tagen Billboards an den Highways, die dazu aufrufen, heute doch mal das Auto stehen zu lassen und auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen.

Denn heute ist World Earth Day und dieser wird seit 1970 und in über 175 Ländern begannen, um auf die Zerstörung unseres Heimatplaneten aufmerksam zu machen und zu mehr Umweltbewusstsein aufzurufen.

Das möchte auch Peter Phobia, ein deutscher Illustrator in New York, der für Klienten wie Facebook, Samsung, Absolut, Off-White oder Rimowa arbeitet – aber sich immer wieder auch Zeit für persönliche Projekte nimmt. Wenn er nicht gerade Skateboard fährt, sich mit Nachbars Katze oder seinen Topfpflanzen unterhält, wie er sagt.

Die Erde als bester Freund

Der World Earth Day liegt ihm besonders am Herzen und so hatte er eine Serie von Illustrationen erstellt, die er auf seinen Accounts postet und so zu mehr Umweltbewusstsein aufrufen möchte.

Geleitet wurde er von der Frage »Was wäre, wenn unsere Erde eine Person wäre?« – und so ist seine Serie »Earth Is Your Best Friend« entstanden.

Sechs Motive, in denen die Erde ein lächelnder Kerl mit Turnschuhen und in Ozeanblau ist, mit grünen Landschaften oder hellblauen Wolken überzogen, der, durch den Sauerstoff, den er spendet, mit dir in die Pedalen deines Fahrrads tritt und Pflanzen spießen lässt, Menschen zusammenbringt und dich zärtlich in den Arm nimmt.

Produkt: eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
Animation ist unverzichtbarer Teil des Designalltags

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren