Designerteppiche

 



Foundation Rugs lässt edle Teppiche nach Entwürfen von Illustratoren und Designern anfertigen. 

Fast zu schade, um sie zu betreten, sind die Teppiche aus der Kollektion Rug Addicts der britischen Firma Foundation. Bekannte Illustratoren und Designer lieferten die Vorlagen: Anthony Burrill, Jack Teagle, Alëxone, Natasha Law, Si Scott, Paul Insect, Pete Fowler, Yann Brien, Patrick Duffy aka No Days Off oder Tomato. Daraus entstehen in monatelanger Arbeit hochwertigste Teppiche, geknüpft in einem traditionsreichen ägyptischen Familienunternehmen, das seine Werkstätte in einem Stadtpalast aus dem 19. Jahrhundert im Kairoer Stadtteil Heliopolis hat. 

Jeder Teppich ist ein Einzelstück, also absolut einmalig – und das hat seinen Preis. Ab 4.200 Pfund (rund 5.200 Euro) muss man für die kleineren Exemplare hinblättern. Dafür haben die Teppiche dann eine Lebensdauer von mindestens 300 Jahren, mal ein guter Gegensatz zur Wegwerfware, mit der wie sonst so hantieren. Mindestens ebenso spannend: Es gibt auch die Möglichkeit, Teppiche nach eigenen Entwürfen anfertigen zu lassen. 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren