Produkt: PAGE 11.2021

PAGE 11.2021

Designprojekte kalkulieren – Honorare durchsetzen ++ Sustainable Design ++ Inspiration: Pilze ++ SPECIAL Caroline Sinders ++ Making-of 3D-Experience »Penderecki’s Garden« ++ Ratgeber: Mentoring in der Kreativbranche ++ AR-Audioguide Drifter
8,80 €
Österreich: 8,80 € Schweiz: 9,50 CHF International: 8,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
10,80 €
Österreich: 12,00 € Schweiz: 19,50 CHF International: 12,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Designprojekte kalkulieren Honorare durchsetzen! 

Agenturen reden Klartext und verraten, wie sie angemessene Honorare durchsetzen und wann sie dadurch auch mal auf einen Auftrag verzichten mussten.

Sind Sie auch eher optimistisch, wenn es darum geht, die Dauer bis zur Fertigstellung eines Auftrags einzuschätzen? Wenn ja, sind Sie sicher nicht allein damit. Schwierig wird es allerdings, wenn man dann auf die pure Rationalität der Einkaufsabteilungen stößt, die rigoros verhandeln und kreative Leistungen möglichst nied­rig halten wollen. So ist es keine Seltenheit, dass Freelancer:innen oder auch kleinere und große Agenturen am Ende eines Projekts nichts verdient oder so­ gar noch draufgezahlt haben. Wie kalkuliert man also einen Job so, dass man die Kund:innen gewinnt, aber trotzdem Geld verdient? Und ist die stundengenaue Abrechnung, ein Tagessatz oder ein Festpreis am sinnvollsten? Ob Corporate Design, Website oder agiles Projekt – wir geben Tipps, nennen Fallstricke und zeigen Beispiele, wenn es darum geht, Designprojekte zu kalkulieren. Besonders spannend: Agenturen und Freelancer geben uns anonym und offen wie nie Auskunft, wie sie ihre Projekte kalkulieren.

Ratgeber: Mentoring in der Kreativbranche

»Meine Karriere habe ich meinem Mentor zu verdanken«, »Meine erste Chefin ist meine wichtigste Wegbegleiterin und Mentorin« – solche Sätze sind schnell gesagt. Doch was bedeutet es überhaupt, als Kreative:r eine:n Mentor:in zu haben? Oder selbst eine:r zu sein? Professionelle Mentoring-Programme unterstützen Kreative auf ihrem beruflichen Weg – nicht nur zu Beginn der Karriere. Wir lassen Mentoren und Mentees zu Wort kommen. Inklusive 5 Tipps für erfolgreiches Mentoring und einer Auswahl an regionalen und überregionalen MentoringProgrammen für Kreative.

Sustainable Design bei der Peter Schmidt Group

Marken- und Designarbeit bietet vielfältige Ansatzpunkte für nachhaltige Lösungen. Wie sich ein ganzheitliches Verständnis von Nachhaltigkeit auf allen Ebenen der Agenturarbeit umsetzen lässt, zeigen wir in dieser Ausgabe am Beispiel der Peter Schmidt Group und ihren Projekten für Mey, KfW und Deutsche Bahn.


Making-of 3D-Experience »Penderecki’s Garden«

Die WebGL-Site »Penderecki’s Garden« lädt ein, das musikalische Werk des polnischen Komponisten Krzysztof Penderecki und seine einzigartige Baumsammlung zu erkunden. Die digitale Hommage ist barrierefrei und mobil erreichbar – gestaltet hat sie die Agentur Huncwot. Das perfekte Zusammenspiel der 3D-Optik, der feinen Animationen und der Musik machen das Erlebnis im virtuellen Garten aus. Wir zeigen in einem Making-of, wie das Gesamtkunstwerk entstanden ist.

Dynamischer AR-Audioguide Drifter

Audiowalks sind ein alter Hut, genau genommen stammt das Prinzip »Spazierengehen und Hören« bereits aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, erfreut sich aber seit der ubiquitären Existenz von Smartphones und GPS sehr großer Beliebtheit. Die meisten Audiowalks sind allerdings auf eine ganz bestimmte Route spezialisiert. Drifter ist der erste dynamische AR-Audioguide, der jeden Fleck der Erde abdeckt. Der Berliner Medienkünstler Vinzenz Aubry und der Autor Ralph Tharayil zeigen, wie man die AR–Technologie für Audioprojekte nutzen kann und geben Tipps, mit welchen Anwendungen sich eigene Audiowalks erstellen lassen.

Inspiration: Pilze

Pilze, wohin man blickt. Und das nicht nur im Wald, sondern in Fotografie, Gestaltung, Mode oder Packaging – umwerfend schön und mystisch aufgeladen, als nachhaltige Hoffnungsträger, fruchtbares Wunderwerk oder Symbol für Verbundenheit. Mehr über den Pilz-Hype bei Kreativen erfahren Sie in PAGE 11.2021.

————————————————————————————-

Die Themen aus PAGE 11.2021 im Überblick

Inspiration: Pilze
Sie sind nicht nur auf ganz eigene Weise wunderschön, sie können uns auch einen anderen Umgang mit Natur lehren. Kreative weltweit haben die Pilze entdeckt

Sustainable Design
Wie sich ein ganzheitliches Verständnis von Nachhaltig­keit auf allen Ebenen der Agenturarbeit umsetzen lässt, zeigen wir am Beispiel der Peter Schmidt Group und ihren Projekten für Mey, KfW und Deutsche Bahn

SPECIAL Caroline Sinders
As a machine­learning researcher, designer and artist she works for clients ranging from IBM to Amnesty International – always focusing on human rights

Making-of: »Penderecki’s Garden«
Nicht nur die Musik, auch der zauberhafte Garten des polnischen Komponisten lässt sich in dieser 3D-Experience erkunden – und das barrierefrei!

AR-Audioguide Drifter
Der Berliner Medienkünstler Vinzenz Aubry und der Autor Ralph Tharayil zeigen, wie man die AR-­Technologie für Audioprojekte nutzen kann

Designprojekte kalkulieren – Tipps & Beispiele Wie kalkuliert man Jobs so, dass am Ende alle zufrieden sind? Welche Fallstricke gibt es – speziell bei agilen Projekten? Agenturen geben anonym, aber sehr offen Auskunft, wie sie angemessene Honorare durchsetzen, auch wenn sie dafür mal auf einen Auftrag verzichten müssen

Ratgeber: Mentoring in der Kreativbranche Es gibt immer mehr Programme, die Designerinnen und Designer auf ihrem beruflichen Weg unterstützen – und das nicht nur beim Einstieg

Außerdem in PAGE 11.2021: Nachwuchsprojekte, Spannendes aus der Technik-, Typo-, Papier- und Bildwelt, Publikationen für Gestalter und Developer u. v. m.