Buchcover.com wird Visum Creative

Die renommierte Hamburger Fotografenagentur Visum hat diverse Neuigkeiten – darunter das neue Angebot Visum Creative. 



Unlängst hatten wir bereits über das Portal Hamburg-Visuell sowie über die Fotoschule von Visum berichtet, die auch Wochenend-Workshops anbietet. Doch auch ansonsten ist die 1975 im Magnum-Stil von Fotografen gegründete Bildagentur nicht untätig. Visum ist nicht nur in neue Räume gezogen, sondern hat sich auch eine neue, übersichtliche Website zugelegt. Dort sich nun auch die Sammlung Visum Creative zu finden, die bislang unter buchcover.com eine eigene Website hatte und aus der der röhrende Hirsch stammt, den Thomas Dashuber in Bad Gastein fotografierte. Auf der neuen Site lässt sich jetzt gezielt in den Kollektionen Creative, Travel und Editorial suchen. 

Interessante neue Bildreihen stellt Visum unter »Angebote« zusammen. So zum Beispiel die unglaubliche Fotoserie des spanischen Fotografen Markel Redondo. Sie zeigt die Bauruinen, die überall im Land als triste und dauerhafte Zeugen der zerplatzten Immobilienblasse herumstehen. Millionen Appartments, Häuser und andere Gebäude sind zu Ruinen geworden, bevor sie überhaupt bezogen wurden. Hier ein Detail aus der Bildergalerie unten. Mehr über die unglaubliche Geschichte um die Skulptur, die am Anfang der Galerie zu sehen ist, erfahren Sie hier. Das Riesenmonument ziert einen brandneuen Flughafen, der seit seiner Einweihung in Dornröschenschlaf verfiel – in Valencia, der meistverschuldeten Provinz Spaniens. Da haben wir mit unserem Berlin-Brandenburg-Desaster immerhin noch Hoffnung. 

  


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren