PAGE online

Boys + Girls bei plainpicture

Die Hamburger Agentur hat eine lustige Kollektion skurriler People-Fotos zusammengestellt. 

 

Die Agentur plainpicture hat eine lustige Kollektion skurriler People-Fotos zusammengestellt. 

Der jüngste Newsletter der Hamburger Bildagentur hat die Gestalt eines digitalen Kalenders – und auf den Deckblättern sind Bilder von Petra Herbert zu sehen, deren witzige Porträt-Serie aus ihrer Heimatstadt Pforzheim wir hier schon vorstellten. Weiter geht es mit Fotografen wie Waldemar Brzezinski oder Stüdyo Berlin (siebe oben), Philip Gätz, Wassily Zittel oder Eva Tuerbl, allesamt mit Bildern im Archiv der auf authentische Fotografie spezialisierten Agentur plainpicture vertreten. 

Eine andere Spezialität der Hamburger sind ihre immer wieder überraschenden, Flash-animierten Newsletter, über die wir uns nicht enthalten können, immer wieder zu berichten. Natürlich sollen die digitalen Kalender »Boys« und »Girls« ebenfalls auf die plainpicture-Site locken, wo man dann weitere knapp 300 Bilder ähnlicher Art in einer eigens für den Newsletter zusammengestellten Kollektion erkunden kann. Und plainpicture denkt schon an 2014: dann nämlich sollen aus den virtuellen Kalendern echte werden, die man jetzt schon unter hamburg@plainpicture.de bestellen kann. 

BI_120121_plainpicture_kalender-gross-10
Bild: Eva Tuerbl
1/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-11
Bild: Phillip Gätz
2/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-2
Bild: Stüdyo Berlin
3/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-3
Bild: Thordis Rüggeberg
4/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-4
Bild: Petra Herbert
5/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-5
Bild: Peter Nitsch
6/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-6
Bild: Petra Herbert
7/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-7
Bild: Nora del Cero
8/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-8
Bild: Wassily Zittel
9/10
BI_120121_plainpicture_kalender-gross-9
Bild: Schoo Flemming
10/10
Produkt: PAGE 02.2020 Digital
PAGE 02.2020 Digital
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren