Angelika Eckert

PAGE Redakteurin/Freelance

Angelika Eckert bezeichnet sich selbst als Internet-Dinosaurier, denn seit 1993 arbeitet sie als freie Journalistin, Redakteurin und Kommunikationsberaterin im Umfeld interaktiver Medien. 2011 übernahm sie die Redaktionsleitung von WEAVE , dem Fachmagazin für Interaction Design & Development. Seit dem Merger mit PAGE im Mai 2014 arbeitet sie wieder frei von Berlin aus.

Neben ihrer journalistischen Arbeit coacht sie kleine Unternehmen und Start-ups beim Aufbau ihrer Kommunikation und Pressearbeit. Da ihr Start-ups besonders am Herzen liegen, hat sie das PAGE Gründerspecial »Start-up your digital Business« mitinitiiert, das im Mai 2014 erstmals für den Standort Hamburg erschien.

mehr

Freitags frei bei gleichem Gehalt: »Alle sind jetzt entspannter«

Die Geschäftsführerin der Kölner Branding- und Digital­agentur young and hyperactive, Nadine Mohr, hat sich wirklich was getraut. Ihr Fazit …

mehr

Barrierefreie Sprachassistenz für jede App: Sprich mit mir!

Die Bachelorarbeit von Aruscha Kramm beschäftigt sich mit Barrierefreiheit in mobilen Applikationen.

mehr

One-Production-Workflow von Boom

Eine Produktion, viele Formate: One-Production in 10 Schritten

Was es bei einer One-Production für digitale Kanäle zu beachten gibt, haben Laura Wilkening und Henning Sobota von der Digitalagentur BOOM zusammengefasst.

mehr

Webflow ECommerce, Onlineshops

Mit diesen Shopsystemen auf Nummer sicher gehen

Ein Shop muss technisch einwandfrei laufen. Wir zeigen 6 Shopsysteme – von individuell bis international …

mehr

8 Erfolgsfaktoren für Onlineshops

Businessplan, nutzerzentriert denken, täglich analysieren und so weiter – bei der Konzeption eines Webshops gibt es einiges zu beachten.

mehr

Komplett visuelles Design-to-Code-Tool

In Framer X kann man einzelne Views mit diversen Transitions verbinden.

mehr

»Im Corporate-Umfeld müssen Buttons Verlässlichkeit ausstrahlen«

Digitale Anwendungen benötigen heutzutage ansprechend gestaltete Online-Buttons: Thorsten Jankowski von der Volkswagen AG will auch die Late Adopters mitnehmen. mehr

Einer für alle

Clevere Social-Media-Ads für ein neues Labello-Produkt.

mehr

»Der beste Button ist der, den man vermeiden kann«

Ohne ansprechend gestaltete Online-Buttons kommt keine digitale Anwendung mehr aus: Für Pietro D’Amore von APPSfactory ist die Zeit reif für Gesten à la Tinder … mehr

»Buttons sollten mehr Microinteractions nutzen«

Digitale Anwendungen kommen ohne ansprechende Buttons nicht mehr aus: Malthe Luda von COBE in München setzt auf animierte Online-Buttons. mehr

Button-Generatoren mit Code-Snippets

Wir zeigen eine Auswahl von nützlichen Button-Generatoren.

mehr

Kommen jetzt die individualisierten Websites?

Sollte man Pattern Libraries jetzt schon zur Automatisierung von Layouts durch künstliche Intelligenz befähigen? Zwei Einschätzungen …

mehr

Design-Coding

»Designer sollten mit HTML, CSS und SVG umgehen können, denn das ist die Basis fürs Design-Prototyping«, sagt Lars Richter, Prototyper, Design Coder, Coach und Inhaber von Innovativio in Köln.

mehr

UX Design

Goldstandards im User Experience Design

Noch immer lösen viele Websites und Apps einfach nur Frust aus. In unserem eDossier erläutern User-Experience-Experten die Dos und Don’ts im UX Design. mehr

UX Writing, UX Design für Newsletter-Anmeldung

4 Tipps für eine gelungene Newsletter-Anmeldung

Es bildet sich derzeit eine Nische im Bereich User Experience: UX Writing …

mehr

Tools für Designer und Coder

Daniel Kränz, Head of Interaction Design bei deepblue networks in Hamburg, ist überzeugt, dass Werkzeuge für Designer sich immer weiter an die Development­prozesse anlehnen werden.

mehr

Karriereanker, Coaching für Designer

8 Karriereanker für Designer

Mitunter entdecken Kreativprofis neue Disziplinen, Geschäftszweige oder Arbeitsmodelle für sich. Da ist es gut zu wissen, wie man 
tickt und was essenziell ist, um gut zu arbeiten und glücklich zu sein.

mehr

Micro-UX in Bewegung

Individuelle Microinteractions, Animationen und Transitionen.

mehr