Was man mit Typografie alles anstellen kann

Kleiner typografischer Ausklang zum Wochenende von Ari Weinkle …



Man braucht eigentlich gar nicht viel zu dem Video von Ari Weinkle sagen, einem US-amerikanischen Künstler und Typografen, der schon mal ein Alphabet aus Tier-Fühlern gestaltet, Farben in den schönsten Formen gestaltet – und in »Growth«, das die Menschen schon seit längerem erfreut, Buchstaben wachsen lässt.

Wie aus Haaren und anderen organischen Stoffen geformt, aber in den unterschiedlichsten Farben, wirken die sich fließend aufbauenden typografischen Formen.

Zu den Klängen von »Lord Knows Best« von Dirty Beaches wachsen geschwungene K’s, G’s oder am Ende auch das Wort Growth zu den unterschiedlichsten Fantasiegebilden, verwandeln sich dynamisches Eyecandy, ganz greifbar bunt und geheimnisvoll.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren