Displayschrift Modular

Fabian Widmers Modular besteht aus sechs verschiedenen Ebenen.



Nahezu unendliche Gestaltungsvielfalt bietet die Schrift Modular des Schweizer Grafikers Fabian Widmer. Sie besteht aus den sechs einzelnen Ebenen Outer Circle, Triangle, Vertical, Horizontal, Rectangle und Circle, die sich nach Herzenzlust kombinieren lassen. Damit nicht genug gibt es auch noch drei Varianten: Modular Sans Roman, Modular Slab Roman und Modular Slab Bold. 

Am besten funktioniert die Type natürlich in großen Größen, in Headlines, auf Postern oder Flyern, in Logos und Animationen. Experimentieren kann man mit ihr in allen Programmen, die mit Ebenen arbeiten – wie Photoshop, InDesign oder Illustrator. Natürlich muss man sich erst ein bisschen einfummeln, ein Erklär-Video auf Fabian Widmers Site Letterwerk hilft dabei. Kaufen kann man sie ebenfalls auf der Website, für gar nicht teure 58 Euro.




Das könnte Sie auch interessieren