Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

mehr

Bildband Olaf Hajek

Ein neues Buch gibt Einblick in den Bilderkosmos von Olaf Hajek.

mehr

Interview mit Si Scott

Die Arbeiten des britischen Designers, Illustrators und Type-Designers Si Scott sind geprägt von einem unverwechselbaren Mix aus Typografie und Illustration.

mehr

Die Renaissance des Gelsenkirchener Barock

„War gut, iss gut, bleibt gut“ – nicht wahnsinnig tiefsinnig, aber einprägsam kommt der Slogan der neuen Retro-Gastronomiemarke “frollein” in Frankfurt daher.

mehr

West-östlicher Alltag

„Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen lässt.“ – Von diesem Zitat Picassos inspiriert, hat die aus Tokio stammende Maki Shimizu (www.makishimizu.de) einen ausdrucksstarken Illustrationsstil entwickelt.

mehr

Anzeige

Ausstellung Maren Esdar

Die Berliner Illustratorenrepräsentanz 2agenten eröffnet mal wieder eine schicke Ausstellung

mehr

Digitaler Wandteppich

Die Amsterdamer Werbeagentur KesselsKramer, bekannt für spektakuläre Aktionen, stellt am 28. Januar eine ungewöhnliche Jahreschronik vor.

mehr

Porträt: André Gottschalk, Illustrator

„Ich habe immer das Bedürfnis, einer geraden Vektorlinie einen lockeren Bleistiftstrich entgegenzusetzen.“
Der Illustrator André Gottschalk im Porträt

mehr

17. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart

Das 17. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film (4. bis 9. Mai 2010) lädt internationale Werbeagenturen, Filmemacher und Produktionsfirmen ein, ihre Filme bis zum 15. Januar 2010 für den Under Commission Wettbewerb einzureichen.

mehr

Anzeige

Adventskalender

Jeden Tag eine neue Illustration findet man auf dem Online-Kalender von kiosco.

mehr

Noch mehr gemalte Literatur

Weltliteratur in Comic-Form legte schon das Moga Mobo Team vor

mehr

Stefan Marx bei Galerie Karin Guenther

Illustrations-Allrounder Stefan Marx ist derzeit ganz schön in Hamburg präsent …

mehr

Tschüss Kapitalismus

Friendly Capitalism Lounge Vol. 13

mehr

Anzeige

Prinzapfel Kalender 2010 erhältlich!

Nach langem sehnsüchtigen Erwarten wurde der rote Teppich liebevoll ausgerollt …

mehr

Weltliteratur als Comic

Ob Huckleberry Finn, Faust oder Herr der Ringe – das das Moga Mobo Team hat sie alle in äusserst zeitsparender Kurzversion umgesetzt.

mehr

Klimawandel

Buchpräsentation von Sascha Hommer

  Sascha Hommer aus Hamburg, derzeit wohl einer der interessantesten deutschen Comiczeichner, schreibt uns folgendes:Am 06. November mache ich eine kleine Präsentation meines neuen, kürzlich bei Reprodukt erschienenen Buches "Vier

mehr

Anzeige

Tattoo-Vorlage

  Eine Arbeit der in Kopenhagen lebenden, aber international bekannten Illustratorin Naja Conrad Hansen wurde auf besondere Weise verewigt: Die Besitzerin des Saloons Smuuk in Kopenhagen liess sich die Illu von Frank Rosenkilde auf den Arm

mehr

Wohnhaft in Berlin

  In Berlin lebende Kreative aus den Bereichen Grafik, Comic und Illustration sind ab 29. Oktober bis 28. November in der Gruppenausstellung „Residenz Berlin“ bei Bongout in der Torstrasse 110 zu sehen. Dazu erscheint ein Fanzine.

mehr

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.