Print Magazin über die kulinarische Startup-Kultur in Lissabon

Dieses schicke Bookazine macht Lust auf eine Reise nach Portugal …



Wer bereits einmal das Vergnügen hatte, die Stadt mit den sieben Hügeln, wie Lissabon auch genannt wird, zu besuchen, weiß, dass es dort vieles zu entdecken gibt. Diese Publikation widmet sich ganz dem Kulinarischen.

»Salt & Wonder | Issue 1: The New Old Lisbon« heißt das im Februar 2017 entstandene Print Magazin, das acht Start-ups anhand von Zutaten präsentiert.

Seit vier Jahren als Grafikdesignerin tätig und wohnhaft in Lissabon, gestaltete Anna Sarcletti dieses Bookazine, dem hoffentlich weitere Ausgaben folgen werden. Mithilfe einer Kickstarter-Kampagne finanziert und realisiert und durch die Mitarbeit von Kreativen aus Österreich, Portugal, USA, Finnland, Brasilien und Südafrika entstanden, zeigen die 124 Seiten alte sowie neue Food-Trends aus der größten Stadt Portugals.

Geplant sind Ausgaben im jährlichen Rhythmus. Salt & Wonder ist für 15 Euro im Onlineshop auf der gleichnamigen Website erhältlich. Hier ein paar Eindrücke:

 

ID 772

Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren