Album-Gestaltung von KesselsKramer

Dark Album: KesselsKramer entwickelt Album-Cover des LONE Project, das sich bei Berührung verändert.



 

KesselsKramer, Design-Agentur aus Amsterdam, bekannt für kecke und ungewöhnliche Lösungen, hat sich jetzt der Band LONE angenommen. 

Ein Liebhaber-Projekt, denn schließlich gründeten zwei Mitglieder der legendären niederländische Rockband-Band Alquin, die in den 1970er Jahren auf den Spuren von Pink Floyd und Roxy Music wandelte, 2012 das LONE Project. In augenzwinkernder Reminiszenz an die Beatles und ihrem White Album, hat Jason Page von KesselsKramer jetzt dessen neues Album gestaltet.

Wie setzt man die einsamen Streifzüge eines Wolfes um, von denen Michel van Dijk und Ferdinand Bakker auf ihrem LONE Project erzählen war die Frage – und KesselsKramer beantworteten sie mit Lichtsensibler Tinte und einem Spiel mit Hellig- und Dunkelheit.

Erscheint das Album erst komplett Schwarz, regiert es auf Berührung, ist in ständiger Veränderung unterworfen und lässt helle Bilder auftauchen.    

Über die Album-Gestaltung hinaus designte KesselKramer das LONE Project Liederbuch, das Logo, die Bühne und PR Aktionen – und streut darüber hinaus die Berichte, dass mit den Auftritten der Band immer mehr Wölfe in Holland gesichtet werden und man sie immer häufiger auch in Nähe der Auftrittsorte der Band heulen hört. Angeblich belegt auf Wolven in Nederland.

Mehr von KesselsKramer:  Die hohe Kunst des TrashClips für Hans BrinkerEin Hoch auf 40 Jahre Scheiss ServiceAusgezeichnete Mittelmäßigkeit,KesselsKramer für Hans Brinker

 

Voher und nachher:

 

 

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren