Tipps für die Einreichung bei Kreativ-Wettbewerben

Lohnt sich der Aufwand? Was muss ich beachten? Hier gibt’s Antworten und Tipps.



Gleichermaßen geliebt und gehasst, spielen Wettbewerbe für die Kundenakquise, die Mitarbeitermotivation und das Recruiting eine große Rolle. Wir geben Tipps für die Einreichung und listen auf, wie viel welcher Wettbewerb kostet.

Viele kleine Designbüros verzichten auf den ganzen Award-Rummel und konzentrieren sich lieber auf ihr kreatives Gesamtbild. Manche Kreative beschränken sich auf die Teilnahme an einigen wenigen Wettbewerben, weil sie eben nicht in Gänze darauf verzichten wollen. Andere Designagenturen reichen sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Awards ihre Arbeiten ein. So oder so, wer sich für die Teilnahme an einem Kreativ-Award entscheidet, sollte einiges bei der Einreichung beachten.

Denn Awards gibt es viele und die Anzahl der Kategorien ist in den letzten Jahren enorm angestiegen. Die Überlegung, was man wo einreichen sollte, ist in der Tat nicht immer einfach, insbesondere aus finanzieller Sicht. Man sollte in jedem Fall im voraus prüfen, ob sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt.

Wir haben im PAGE eDossier »Dos & Don’ts für Kreativ-Awards« ein paar Tipps für die Einreichung zusammengestellt sowie Experten aus der Branche nach ihren Erfahrungen befragt. Auch eine Auflistung der Wettbewerbskosten zahlreicher wichtiger Awards ist hier zu finden:

 

Button, call to action, onlineshop, PAGE
[1069]

Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren