Webfont Awards entschieden

The winner is … : die Monotype Imaging Gruppe hat zum zweiten Mal die Webfont Awards verliehen.



The winner is … : die Monotype Imaging Gruppe hat zum zweiten Mal die Webfont Awards verliehen.

Erneut haben Kreative aus der ganzen Welt an diesem internationalem Wettbewerb, der gleichzeit der einzige seiner Art ist, teilgenommen – und gestern Abend wurden die Preise in  New York City verliehen.

Eine Fachjurywählte drei Gewinner aus, den »Community Choice Award« verlieh die Internet-Gemeinde:

Platz 1: die Website DAS FORK der Agentur Fork, die sich an göttlichen Orakeln orientiert und die Schrift Malabar Pro von Dan Reynolds verwendet.

Platz 2: die Website von Debbie Millman, die u. a. Moderatorin der Radioshow Design Matters ist, setzt den Helvetica-Vorgänger Neue Haas Grotesk ein.

Platz 3: die e-commerce-Website SAM des New Yorker Jackendesigners Andrew Marc mit den Schriften Helvetica Neue Light und Helvetica Neue Bold.

Die Community kürte die Lifestyle Website Baltimore Fishbowl mit den verwendete Schriften Proxima Nova Extra Condensed, Proxima Nova und Chaparral Prozum Gewinner.

Sehen Sie die Gewinner – und eine Auswahl der Nominierungen in unserer Bildergalerie.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren