Wettbewerbe

Awards und Contests sind unersetzlich für die Bewertung kreativer Leistung, für Kundenakquise und Recruiting, für Sichtbarkeit und Anerkennung. Und mit Glück bietet die Auszeichnung mit einem Preis auch finanzielle Unterstützung.

mehr

Transmaterial 3: Einsendeschluß am 16. März

Transmaterial nennt sich die Buchreihe des Amerikaners Blaine Brownell, einer Sammlung für innovative Materialien die "unsere physische Umgebung neu definieren". Für die dritte Auflage bei Princeton Architectural Press werden nun bis zum 16.

mehr

Bestattungs-Kreativwettbewerb

Vom 17. bis 18. September 2009 lädt das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. in Berlin Kreative, Marketingstrategen, Journalisten und Bestatter zu einer Tagung ein, bei der es um Werbung für die Bestattungsbranche geht. Aus diesem Anlass

mehr

Die weltbesten Zeitungen…

... sind zumindest in Sachen Gestaltung:- Akzia (Russland), - Eleftheros Tipos (Griechenland),- Expresso (Portugal), - The News (Mexiko),- Welt am Sonntag (Deutschland).Diese Blätter wurden beim 30. Wettbewerb der Society for News Design in

mehr

Neu für den Mai: Die DMY-Jury steht fest

Wer sich noch nicht für den diesjährigen DMY International Designfestival Berlin-Ausstellungsmarathon angemeldet hat, sollte das schleunigst vor dem 15. März tun, dann ist Einsendeschluß. Ein Anreiz dafür ist die Jury, die

mehr

Anzeige

This happened…

 "This happened is a series of events focusing on the stories behind interaction design. Having ideas is easier than making them happen. We delve into projects that exist today, how their concepts and production process can help inform future

mehr

‚Stereoscopic Storytelling’ beim invaZion’09 Challenge

Achtung, Animatoren: Am 31. März ist Einsendeschluß für Kurzfilme im 3D-Stereo-Verfahren beim invaZion '09 Challenge Wettbewerb. Prämiert werden Werke, die den 3D-Effekt für ihre Story gelungen zu nutzen wissen

mehr

Design-Battle CUT&PASTE

Die Bewerbungs-Deadline für die Grafik-Battles, die in 16 Städten rund um den Globus stattfinden, ist für Europa auf den 20. Februar verlängert worden. Der Battle-Tag in Berlin ist der 18. April 2009. Die Städte-Gewinner

mehr

Steinmeier 2.0

Bekanntlich ist unser Außenminister und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier bekennender Obama-Fan. Aber auch alle, die Obamas selbst gar nicht so toll finden, wollen so erfolgreich sein wie er – die neuen Medien werden im kommenden

mehr

Anzeige

Weinlabels

Badge-Gestaltungswettbewerb

Agathe Jacquillat und Tomi Vollauschek betreiben in London nicht nur das bekannte Studio Fl@33, sondern auch die graphic art & fashion boutique Stereohype.com. Diese schreibt zum fünften Mal die Stereohype Button Badge Design Competition aus.

mehr

Slut sucht Videomacher

Nach den »Fantastischen Vier« jetzt also »Slut«: Erneut sucht eine Kapelle Menschen im Netz die Lust haben das Musikvideo zu einem Lied zu gestalten. »Die Ingolstädter Band »Slut« hat ihren Song "Tomorrow

mehr

Don’t Copy

Wer will schon kopiert werden?

mehr

Anzeige

Jahrbuch der Werbung

Der Econ-Verlag meldet:"Die Preisträger des Wettbewerbes Jahrbuch der Werbung stehen fest: Ende 2008 wählte die Jury aus über eintausend Einreichungen 40 Arbeiten, die nun mit dem silbernen Megaphon oder als Bereichs- bzw. als

mehr

European Design Awards

Cut&Paste 2009

Grafikdesigner aus aller Welt können 2009 wieder ihre Skills beim Designwettbewerb Cut&Paste unter Beweis stellen. Die Grafik-Battles finden dieses Mal in 16 Städten rund um den Globus statt. Die Kandidaten erhalten vor dem Wettbewerb

mehr

Uamo 2009

Anzeige

Shirt-Recycling

Wer weiterhin eine enge Beziehung zu einem geliebten, aber abgetragenen Shirt pflegen möchte, kann das mit Hilfe von re-cover.de tun: Dort kann man daraus Cover für Notizbücher fertigen lassen. Die Idee dazu hatte Sandra Elm von Y&R

mehr

Radiohead-Clip-Contest

Wir zitieren die Pressemitteilung zu dem sehenswerten Siegervideo: "Auf www.myspace.com/radiohead veröffentlicht die Band RADIOHEAD den Wettbewerbsbeitrag „16tracks vs. videotape“ offiziell als Musikvideo. 16tracks, die Kooperation

mehr

Gleichzeitig stehen Wettbewerbe immer wieder in der Kritik. Sie bedeuten für Agenturen und Gestalter zusätzliche Arbeit. Zudem sind die Teilnahmekosten bei manchen Awards regelrecht explodiert, und auch die Veröffentlichungsgebühren, die mitunter auf einen zukommen, wenn man ausgezeichnet wird, sind nicht zu unterschätzen.

Dennoch bleiben Wettbewerbe eine große Chance, die eigene Arbeit vor hochkarätigen Jurys zu präsentieren, sich ins Rampenlicht zu bringen – bei der Preisverleihung, in der anschließenden Berichterstattung und in den Branchen-Rankings. Auch wir stellen die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards vor – hier in dieser Rubrik sowie in PAGE Print. Und auch wir legen unseren PAGE Rankings die Auswertung diverser Kreativwettbewerbe zugrunde.

Um herauszufinden, welcher der zahlreichen Wettbewerbe seriös und der richtige für einen ist, empfiehlt Jochen Rädeker, Mit-Inhaber der vielfach ausgezeichneten Agentur Strichpunkt, als Kriterien, den Bekanntheitsgrad des Awards zu prüfen sowie die Juryqualität und die Anzahl der Einreichungen und die Kosten unter die Lupe zu nehmen.

Diese Informationen und alle Einrichtungsfristen finden Sie denn in unserer Übersicht nationaler und internationaler Wettbewerbe. Darunter der ADC Wettbewerb, bei dem der Art Directors Club in Kategorien wie Design, Editorial, Illustration oder Digitale Medien Auszeichnungen vergibt; der ADC Nachwuchswettbewerb, der Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten prämiert; die Cyber Lions und Design Lions für Websites, interaktive Digital Solutions und Environmental Designs; der red dot communication design, vergeben vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen; und die TDC Competitions, bei denen der Type Directors Club New York das Beste in den Kategorien Communication Design und Typeface Design auszeichnet. Die für den deutschen Markt relevantesten Awards werden im PAGE Kreativ-Ranking sowie im PAGE Digital Ranking berücksichtigt.

Natürlich berichten wir auch über die Lead Awards, wo das Beste aus Zeitungen, Zeitschriften und dem Internet gekürt wird, auch wenn man zur Teilnahme vorgeschlagen werden muss, ebenso wie für Gute Aussichten, den Preis für Nachwuchsfotografen. Darüber hinaus finden Sie auch Wettbewerbe, bei denen kein großer Name, aber große Aufmerksamkeit lockt, wie bei 100 beste Plakate oder den Ausschreibungen des Deutschen Studentenwerks.