Nachwuchs bitte pitschen

Der von Studierenden organisierte Non-Profit-Wettbewerb für den Nachwuchs PITSCH startet in eine neue Runde: dieses mal steht allerdings nicht nur einfach ein Thema zur freien Interpretation, sondern das Corporate Design für die



Jugendorganisation von Ashoka – einem internationalen Verein zur Förderung von Social Entrepreneurs (oder auch sozialen Unternehmern, www.ahoka.org) – das ggf. dann auch international umgesetzt wird. Gefordert sind ein Logo, eine Schrifttype, ein Bild- oder Illustrationsstil, ein Farbraum, ein Claim in Englisch sowie das Layout einer Broschüre. Weitere Infos gibt es unter www.pitsch.org


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren