PAGE online

Facebook Studio Awards sind entschieden

F

acebook hat seine Kreativ-Awards für die besten Kampagnen auf der Plattform vergeben.

Seit 2011 sammelt das Netzwerk auf der Seite Facebook Studio kreative Kampagnen, die die Idee von »Social by Design« kreativ umsetzen. Nun hat eine internationale Jury die besten Ideen und Umsetzungen ausgezeichnet.

Insgesamt wurden 11 Kampagnen von 10 Agenturen aus 7 Ländern mit einem Preis bedacht – darunter einmal Blau (eine Art Grand Prix in Facebook-Farbe), vier Mal Gold, zwei Mal Silber und vier Mal Bronze. Der Hauptpreis geht an Digitas und Crispin, Porter + Bogusky für die American-Express-Kampagne »Small Business Saturday«. Einzige deutschsprachige Kampagne unter den Siegern ist walker aus Zürich, die mit ihrer Kampagne »What Zurich needs« für die Sozialdemoktratische Partei der Stadt Zürich überzeugte.

Alle Sieger samt Cases gibt es auf www.facebook-studio.com.

Produkt: eDossier »Gehälter und Honorare in der Kreativbranche«
eDossier »Gehälter und Honorare in der Kreativbranche«
Gehaltsvergleich und Gehaltstabellen für Angestellte und Freelancer in der Werbe-, Design- und Digitalbranche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren