Typo für den Raum

Sie sind handgemacht und aus massivem Stahl: Die Buchstaben von Jimmy Fiction.



Bild Jimmy Fiction

Über dreidimensionale Typo haben wir schon des öfteren berichtet, so groß wie bei Jimmy Fiction wird es aber selten. Hinter der Marke stecken die beiden Designer Jamie Elliott und Liam Healy, die in ihrem Londoner Studio verschiedensten Produkte, Installationen und Ausstellungsstücke entwickeln und gestalten. Jimmy Fiction ist ihre Manufaktur, in der sie gigantische Stahl-Buchstaben herstellen.

Die Lettern sind mit einer Beschichtung überzogen, die sie witterungsresistent und somit besonders gut für draußen geeignet macht. Außerdem sollen die Konstruktionen sehr standhaft sein. Jimmy Fiction fertigt alle Produkte auf Bestellung an – entweder einzelne Buchstaben oder ganze Wörter. Auch Zahlen haben die Designer in ihrem Repertoire.

In der folgenden Galerie zu sehen: ein Serif A und Serif B aus Stabstahl sowie ein Sans Serif Z aus Kastenstahl. Sie kosten jeweils ab 700 £ und lassen sich über die Webseite bestellen.


Mehr 3D-Typo:

Beschriftungskunst

Typo-Schmuck von Y+Y

Öko-Typo von Anna Garforth


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren