PAGE online

Typo Vortrag

A

nhand dieses Zitats von Zuzana Licko erklärte Jessica Hische, warum Serifenschriften für Bodytext im Web meistens die bessere Wahl sind.

San Diego ist von Deutschland ziemlich weit entfernt. Deshalb hatte wohl kaum ein deutscher Kreativer Gelegenheit, den Vortrag zu hören, den Jessica Hische dort vor ein paar Tagen gehalten hatte. Es ging um Webtypografie, anschaulich beschrieben anhand der Beziehung zwischen Web- und Typedesignern. Schön, dass sie große Teile davon nun auf ihrer Homepage präsentiert. Für alle, die sich im Thema Webtypo noch nicht so zu Hause fühlen, ein super Einstieg – zumal Jessica Hische das Ganze mit ein paar netten Illustrationen versah.

Produkt: eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
Small-Screen-Typografie: Lesbarkeit, Schriftgrößen, Brand- & Corporate Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren