PAGE online

Serifenlose neue Rasant

Bei der Foundry neue erschien jetzt eine Schrift, deren strenges Raster nur wenig Platz für optischen Ausgleich lässt.  

RasantOpener

neue Rasant taufte Typedesigner Alexander Roth seine Schrift, sie ist die Interpretation einer Type, die von der Singapore Land Transit Authority für ihre Beschilderung verwendet wird. Das Schriftdesign basiert auf einem strikten Raster mit wenig bis keinem Spielraum für optischen Ausgleich oder jegliche Art von Harmonisierung.

neue Rasant ist uniwidth, das heißt ein Buchstabe ist in sämtlichen Schnitten gleich breit, das a in Light beansprucht also genauso viel Platz wie das a in Bold. Sehr praktisch, wenn man schnell einen Schriftschnitt austauschen will, ohne dass gleich das ganze Layout zusammen bricht.

RasantUniwidth

Schriften, in denen ein Buchstabe in allen Schnitten gleich breit ist nennt man Uniwidth, Multiplex oder Duplex Fonts.

Die Schriftfamilie gibt es in fünf Stärken von Thin bis Bold. Bei den Italics hat man die Wahl zwischen der traditionellen Neigung nach rechts oder einer unkonventionellen nach links. Alle Schnitte sind zudem mit Pfeilen ausgestattet. neue Rasant erscheint bei neue, der Foundry von Alexandra Schwarzwald und Alexander Roth. Kaufen kann man sie bei Myfonts, alle 15 Fonts gibt es momentan zum Einführungspreis von rund 80 Euro. Wer sich für Trial oder Variable Fonts interessiert schreibt eine email an hi@neuefoundry.com.

RasantRechtsneigung

RasantLinksneigung

Die Kursive gibt es nach rechts und links geneigt.

.RasantPfeil RasantSchnitte RasantSchild  RasantKoordinaten   RasantPfeile RasantStädte

Produkt: eDossier »Type Foundries gründen«
eDossier »Type Foundries gründen«
Report: Existenzgründung im Bereich Type Foundries – Marketing, Lizenzfragen, Kundenpflege, Rechtsformen, Versicherung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren