PAGE online
Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Newson von Revolver Type

Ursprünglich als Custom Font für kleine Größen auf Preisschildern im Supermarkt entwickelt, baute Lukas Schneider die Schrift Newson jetzt zu einer umfangreichen Familie aus.

Der Mix aus technischen und humanistischen Merkmalen macht die Serifenlose mit geringem Kontrast besonders gut lesbar. Sie umfasst 14 Schnitte, sieben Stärken von Extralight bis Black plus passende Italics und eignet sich besonders für Corporate- und Branding-Projekte – zumal es auch noch Piktogramme und Symbole gibt. Sie kostet rund 300 Euro und ist über Lukas Schneiders Foundry Revolver Type zu beziehen.

Newson
Bild: Revolver Type
1/7
Newson
Bild: Revolver Type
2/7
Newson
Bild: Revolver Type
3/7
Newson
Bild: Revolver Type
4/7
Newson
Bild: Revolver Type
5/7
Newson
Bild: Revolver Type
6/7
Newson
Bild: Revolver Type
7/7
[2897]
Produkt: eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
Small-Screen-Typografie: Lesbarkeit, Schriftgrößen, Brand- & Corporate Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren