Lizenzerweiterung für FontFonts

Mit der Lizenzerweiterung App+ kann man FontFonts in verschiedene Anwendungen einbetten.



Mit der Lizenzerweiterung App+ kann man FontFonts in verschiedene Anwendungen einbetten.

Mit der neuen Lizenzerweiterung App+ von FontFont lassen sich jetzt alle Schriften dieser Bibliothek in Programme (z. B. mobile Apps oder Spiele), Geräte (z. B. Spielekonsolen, Navigationssysteme, Waschmaschinen) oder in Dokumente (z. B. editierbare PDFs) einbetten. Dort können sie nicht nur gelesen, sondern auch gedruckt und verarbeitet werden.

Man braucht also keine Extralizenzen für jede einzelne Anwendung zu kaufen, mit App+, die entweder für 1 Jahr, 3 Jahre, 5 Jahre oder unbefristet gilt, ist alles abgedeckt. Beim Kauf von App+ erhält man entweder die Office-Fonts (bei Premium-FontFonts) oder die OpenType-Fonts (bei Collection-FontFonts) zum Download. Die Lizenzerweiterung gilt darüber hinaus für weitere verfügbare Formate, die man bereits erworben hat.

Ganz wichtig: App+ ist keine Desktop-Lizenz (Grundlizenz) für FontFonts. Für die Erstellung von Dokumenten braucht man in jedem Fall die Desktop-Lizenz.Antworten auf Fragen rund um App+ gibt es hier.


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren