Limitierte Edition für Buchdruck-Liebhaber

In Zusammenarbeit mit p98a, Erik Spiekermann sowie den anderen SÜPERGRÜP-Gestaltern ist im Suhrkamp Verlag eine besondere Letterpress-Edition entstanden.



Suhrkamp Letterpress Edition Buchdruck Süpergrüp
Alle Fotos: © Norman Posselt / p98a

»Wir wollen Werke herstellen, die über den Lesegenuss am Text auch die anderen Sinne befriedigen«, heißt es im Leporello, das allen Büchern der Edition Suhrkamp Letterpress beiliegt. Dort wird der Entstehungsprozess der besonderen Bücher beschrieben, die von der typografischen Werkstatt p98a gestaltet wurden. Erik Spiekermann, Sarah Illenberger, Mario Lombardo, Eike König, Johannes Erler, Lars Harmsen und Mirko Borsche entwarfen jeweils einen der Buchumschläge.

Erik Spiekermann betreute das außergewöhnliche Projekt: Sieben Werke aus dem 20. Jahrhundert erhielten nicht nur ein neues Umschlagdesign von den SÜPERGRÜP-Gestaltern, sie wurden mit digital belichteten Platten im Buchdruckverfahren auf einem Original Heidelberger Zylinder von 1965 gedruckt.

Mehr zum digital-analogen Buchdruck-Vorhaben, an dem Erik Spiekermann und p98a auch mit der Druckerei Die Lettertypen sowie der Leipziger Buchbinderei Müller arbeiteten, ist im Video zu sehen:

 

Die ersten drei Bücher sind bereits in limitierter Auflage von jeweils 1.000 Stück erhältlich, die weiteren vier werden zur Leipziger Buchmesse im März 2018 erscheinen und können aktuell vorbestellt werden. Sie haben drei verschiedene Formate und kosten zwischen ca. 42 und ca. 48 Euro. Beim Suhrkamp Verlag selbst sind zwei der bisher erschienenen Titel vergriffen, doch die Lieblingsbuchhandlung hat vielleicht noch ein Exemplar auf Lager. Könnte ein tolles (Weihnachts-)Geschenk für Fans besonderer Bücher sein …

Wie Erik Spiekermann digital-analoge Buchdruck-Projekte umsetzt, stellen wir in einem Artikel in PAGE 07.2017 ausführlich vor (die Ausgabe kann hier heruntergeladen werden).

Weitere Eindrücke und Details der schönen Letterpress-Bücher zeigen wir in der Galerie:


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren