PAGE online

Leanne Shapton ist in Berlin!

Die Bücher von Leanne Shapton sind in den Regalen vieler Künstler:innen und Kreativer zu finden. So experimentell wie sie erzählen wenige und so lyrische Illustrationen findet man selten. Jetzt zeigt sie ihre Arbeiten in Berlin – und liest mit Niklas Maak aus  »Eine Frau und ein Mann«.

So wie Leanne Shapton hat noch niemand von der großen Liebe – und von der Trennung erzählt. In ihrem Buch »Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke aus der Sammlung von Lenore Doolan und Harold Morris« tut sie das anhand eines Auktionskatalogs und 300 Objekten, die durch die Lovestory und die Entfremdung der beiden führen.

Worte braucht sie nur wenige, die Herzen schlagen dennoch umso höher – und so ist ihr einzigartiges Werk, das lange vergriffen war, gerade im Aufbau Verlag neu erschienen.

Aus diesem Anlass wird es in der Berliner Galerie Thomas Fischer präsentiert und gefeiert und gleichzeitig wird ihre Ausstellung »Nach Bildern – Painted from pictures« dort eröffnet, die bis zum 10. Februar 2024 läuft.

Leanne Shapton wird anwesend sein – genauso wie heute Abend am 16.1. in der Urania Berlin, wo sie mit Niklas Maak aus ihrem gemeinsamen neuen Buch »Eine Frau und ein Mann« vorliest.

PAGE 11.2023 English Special Leanne Shapton

Wie in ihrem gemeinsamen ersten Buch »Manhattan«, wo sie Tage lang durch den New Yorker Stadtteil gelaufen sind und Maak das Erlebte in Geschichten festgehalten hat und Shapton in Wasserfarbmalereien, haben sie auch in »Eine Frau und ein Mann« zusammengearbeitet.

Nur dass sie diesmal nicht zu Fuß, sondern mit dem Auto unterwegs waren und sich nicht haben treiben lassen, sondern berühmte Strecken aus Filmen entlang gefahren sind.

Über all dies haben wir mit Leanne Shapton ausführlich in unserem English Special gesprochen, in dem sie uns auch verraten hat, warum Malen wie Schwimmen ist, Abstraktion die Dinge klarer macht und sie deutsche Illustrator:innen liebt.

Leanne Shapton und Niklas Maak: »Eine Frau und ein Mann«, Lesung, Urania Berlin, 16.1., 19.30 Uhr
Leanne Shapton: »Nach Bildern – Painted from pictures«, Galerie Thomas Fischer, Eröffnung: 17.1., 19-21 Uhr

PAGE 11.2023 English Special Leanne Shapton
Handgemalter Newsletter von Leanne Shapton für »The New York Review of Books« dessen Artdirektorin sie ist

 

 

 

 

Produkt: PAGE 2022-05
PAGE 2022-05
Design für Start-ups ++ Graphic Novels: Styles & Stories ++ ENGLISH SPECIAL Azsa West ++ Making-of: Plakato von Underware ++ Praxis-Check: Digital-Kompetenz ++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren