PAGE online

Lebendiges Amphitheater: Redesign der Vereinigten Bühnen Bozen

Beweglich und einladend: Das Hamburger Büro Klass hat die Vereinigten Bühnen Bozen mit lebhaftem typografischen Schwung versehen – und sich dabei am Sprechtheater selbst und an den Bühnen der Antike orientiert. 

Die Vereinigten Bühnen Bozen haben kein festes Schauspieler:innen-Ensemble und zeigen ihre Stücke meistens in kurzen Blöcken.

So ist das Programm sehr abwechslungsreich, aber auch so kurz getaktet, dass es häufig im Vorlauf noch gar kein professionelles Bildmaterial gibt.

Das war einer der Gründe, warum das Büro Klass aus Hamburg, sich bei dem Redesign der Vereinigten Bühnen Bozen auf Typografie konzentriert hat.

Nicht nur schwingt das neue Wortlogo in seiner halbrunden Form lebendig von links nach rechts und kann sich im Kreis drehen, sondern ist gleichzeitig an ein Amphitheater angelegt.

In der römischen Antike fanden dort nicht nur die Gladiatorenkämpfe statt, sondern wurden auch die großen antiken Stücke aufgeführt, die um ganz grundsätzliche Fragen des Lebens kreisen und bis heute eine universale Gültigkeit besitzen.

Offen, dynamisch und beweglich angelegt, ist das neue Logo gleichzeitig eine einladende Geste, wie es von Büro Klass heißt, ein »Komm ins Theater«.

Das Logo bestimmt auch die neue Website, die Büro Klass ebenfalls gestaltete, dreht in Rosa dynamisch seine Runden auf leuchtend gelbem Hintergrund, kreist aneinander entlang oder überschneidet sich.

 

 

Produkt: Download PAGE - Corporate Design - kostenlos
Download PAGE - Corporate Design - kostenlos
eDossier: Corporate Design in Zeiten schnellen Wandels.Jetzt downloaden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren