PAGE online

Freundliche Serifenlose Lupa Slim 1

Von der Berliner Typedesignerin Melle Diete kommt eine Sans Serif Textfamilie mit 20 Schnitten.

Warm, freundlich, harmonisch – so lässt sich die Schriftfamilie Lupa von Melle Diete beschreiben. Sie hat eine handgeschriebene Anmutung und ist dabei klar und gut zu lesen. Sie lässt sich überall dort anwenden, wo Heimeligkeit gefragt ist: in Kinderliteratur, bei Gesundheitsthemen oder gerne auch im täglichen Geschäftsalltag. Die Familie umfasst zehn Stärken von Thin bis Extra Black plus die jeweils passenden Kursiven. Die Fonts enthalten Smallcaps, verschiedene Ziffern, Brüche, Fleurons, Ligaturen (sogar für Ch und Sh) sowie diverse Ampersands. Momentan gibt es die 20 Schnitte bei Myfonts zum Einführungspreis für knapp 180 Euro.
Lupa Slim 1 ist Teil eines Schriftsystems, Lupa Slim 2 und Lupa Slim 3 erscheinen in den nächsten Wochen.

 

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren