Runder Mini-PC von Sony

Mit dem VAIO VGX-TP1E stellt Sony bei der IFA 2007 einen vielseitigen Multimedia PC vor. Der Multimedia PC im kreisrunden 360° Design mit einem Durchmesser von 27 Zentimetern kann an einen Fernseher oder PC-Monitor angeschlossen werden und eignet



sich mit integriertem Hybrid-Tuner auch für die Aufnahme von Fernsehprogrammen. Der Computer kann im Wohnzimmer oder am Arbeitsplatz stehen. Durch seine Schalldämmung des Gehäuses soll der VAIO TP1E praktisch lautlos sein.
Der VGX-TP1E hat einen Intel Core 2 Duo Prozessor mit 1,66 Gigahertz. Die Grafik steuert der Intel Graphics Media Accelerator 950. Wireless LAN 802.11 b/g und Fast-Ethernet sind integriert. Über VGA und DVI lassen sich Monitore anschließen. Ein Adapter von DVI auf HDMI wird mitgeliefert, so dass HD ready-Fernseher angeschlossen werden können. Unterhalb des optischen Laufwerkes, einem DVD-Brenner aber kein Blu-ray, befinden sich hinter einer Klappe ein Card-Reader für SD-Karten und Memory Sticks sowie zwei Ports für USB-Speichermedien. Die interne Festplatte faßt 500 Gigabyte.
Als Betriebssystem wird Windows Vista Home Premium vorinstalliert. Mediacenter-Funktionen lassen sich mit einer Fernbedienung steuern. Zusätzlich gehört eine kabellose Tastatur mit integriertem Touchpad sowie umfangreiche Software darunter SonicStage Mastering Studio, WinDVD 8.0 for VAIO, Adobe Photoshop Elements 5.0 und Microsoft Works 8.5 zum Lieferumfang.
Ab Ende September 2007 soll der VAIO VGX-TP1E zu einem Preis von unter 1.000 Euro verkauft werden.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren