Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

AR-Tracking-App für McDonald’s Australien

Mit der AR-App, die DDB Sydney für McDonald’s Australien entwarf, können Fast-Food-Fans die Zutaten ihrer Pommes Frites, Big Macs und Co. zurückverfolgen. 

mehr

Datenvisualisierung zur Waffendebatte in den USA

US Gun Killings 2010 ist eine interaktive Datenvisualisierung zur amerikanischen Waffendebatte.

mehr

Google Latitude und Arduino auf der Social Media Week Hamburg

Auch Google präsentiert sich ab Montag auf der Social Media Week in Hamburg – unter anderem mit einem Vortrag von Jeremy Abbett zu neuen Technikprojekten.

mehr

Das MIDI Controller Jacket v1.0

Wearable Technology aus Mexico: Das MIDI Controller Jacket v1.0 ist eine Windjacke, mit der Sounds generiert werden können. In vier Tagen läuft die Kampagne auf Kickstarter aus.

mehr

Anzeige

They make money from your data. Why shouldn’t you?

Commodify.us ist ein Projekt, das Facebook Usern mehr Kontrolle über ihre Daten geben will und auch das Recht, ihre Daten selbst kommerziell zu verwerten.

mehr

POP – Portable Power Charger

Kampf dem Kabelsalat: Mit dem POP Ladegerät können mehrere mobile Endgeräte gleichzeitig aufgeladen werden.

mehr

Der neue Trendexplorer als Web-Applikation

 

mehr

Casual Connect in Hamburg

Nächste Woche findet in Hamburg vom 12. Bis 14. Februar die Casual Connect statt, eine Konferenz rund um das mobile Gaming.

mehr

Anzeige

Uber: Limousinen App auch in Deutschland

Uber ist eine location-based Applikation für Smartphones, mit der man sich einen Schlitten samt Chaffeur vor die Haustür bestellen kann. In Deutschland ist der Service zunächst in Berlin gestartet, für PAGE User ist die erste Probefahrt kostenfrei.

mehr

Die 3-D-gedruckte Schallplatte

Amanda Ghassaei hat mit Processing Sounds in 3-D-Grafiken umgewandelt und diese dann als 3-D-Schallplatte ausgedruckt.

mehr

Social Media und der Stromausfall beim Super Bowl

Einige Marken waren schnell und reagierten mit gewitzten Tweets auf den Stromausfall während der Liveübertragung des Spiels.

mehr

In That Weird Age-Ausstellung: Das Gefühl im digitalen Zeitalter

Bis zum 24. Februar zeigt In That Weird Age der CTM 13 digitale Artefakte unser Zeit.

mehr

Anzeige

Tanz auf hundert Step-Sequenzern

Aus ihrem schicken 3-D-Intro für die Frankfurter MTV European Music Awards 2012 entwickelte die Berliner Motion-Design-Agentur SEHSUCHT ein Browser-Musik-Game, in dem der User im Takt zur Musik die Puppen tanzen lässt. Hier erzählen sie, wie sie das interaktive Spiel im WebGL-Framework ThreeJS umsetzten mehr

Frog: Tech Trends für 2013

Die Agentur frog stellt ihre Trends im Bereich Technik für das Jahr 2013 vor.

mehr

Historisches Wandgemälde als Animation

Die japanische Agentur teamLab stellt ein Gemälde aus dem 18. Jahrhundert als plastische Animation nach.

mehr

Webgame verlängert MTV EMA-Showcase

Sehsucht Berlin nutzte die interaktiven 3-D-Assets aus dem Spot für MTV, um ein Musik-Game auf WebGL-Basis zu entwickeln.

mehr

Anzeige

Back When Pluto Was a Planet

Als Pluto noch ein Planet war: Die transmediale 2013 blickt ein wenig zurück und weit voraus - und wird immer interessanter!

mehr

Ali M. Demirel mit neuer VJ-Software auf der Transmediale

Ali M. Demirel, Haus- und Hof-VJ von Richie Hawtin, präsentiert diesen Mittwoch seine brandneue  VJ-Software 2V-P auf der Transmediale CTM 13 in Berlin.

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!