Neues Cinema 4D zur Siggraph

 
Pünktlich zur Siggraph 2012, der wichtigsten Messe und Konferenz für Computergrafik in den USA, hat Maxon neue Versionen von Cinema 4D vorgestellt.



Cinema 4D, Release 14

 
Pünktlich zur Siggraph 2012, der wichtigsten Messe und Konferenz für Computergrafik in den USA, hat Maxon neue Versionen von Cinema 4D vorgestellt.

Als verhältnismäßig leicht zu erlernende, aber dennoch leistungsstarke 3D-Umgebung hat sich das in Deutschland entwickelte Cinema 4D seine eigene Marktlücke gegen die drei Suiten Maya, 3ds max und Softimage von Wettbewerber Autodesk gesichert. Aus Anlass der Siggraph 2012, die zurzeit in Los Angeles stattfindet, hat Hersteller Maxon nun das nächste Release angekündigt.

Als Highlights enthält Cinema 4D Release 14 neue Sculpting-Funktionen, die das Formen eines Characters »organischer« und intuitiver machen sollen; so als ob man einen Tonklumpen formt. Mit den neuen Werkzeugen können Artists die Oberflächen ihrer 3D-Objekte kratzen, spachteln, drücken, herausziehen, aufblasen, zusammenkneifen und vieles mehr.

Neu ist auch ein Kamera-Matching-System. Das Kalibrierungs-Tag errechnet den Standort und die Einstellungen der Original-Kamera, die ein Foto aufgenommen hat und in den 3D-Raum übertragen werden sollen. So können Architekten und Designer 3D-Objekte perspektivisch korrekt in ein Foto integrieren. Auch die grundlegende Arbeit für digitale Matte-Paintings wird von diesem Tool erledigt.

Weiterhin hat Maxon die Anbindung an andere Programme verbessert. Neu ist die Unterstützung für »Nuke« von The Foundry und Adobe Photoshop Extended, die After Effects Schnittstelle wurde verbessert. Dazu kommen noch ein großes Paket an Workflow-Verbesserungen innerhalb der Anwendung selbst und weitere neue Tools und Optimierungen.

Cinema 4D Release 14 soll im September 2012 erscheinen. Wie in der Vorversion gibt es wieder vier verschiedene Pakete, die auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind wie Architekten, Fernsehsender oder Grafikdesigner, die in 3D einsteigen wollen. Wer noch im August die Vorversion mit Service Agreement erwirbt, der erhält Release 14 bei Erscheinen kostenlos.

Maxon Cinema 4D Prime

Schlagworte: , , ,





2 Kommentare


  1. Sepp

    Schade dass es keine Lite Version für Hobby-3D Designer für zuhause gibt…


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren