PAGE online

Neue VR-Linse für Canon-­Vollformatkamera

Das neue Canon-Objektiv ermöglicht die Produktion von 180-Grad-VR mit nur einer Kamera

Neue VR-Linse von Canon kommt auf den Markt

Das Fisheye-­Objektiv RF 2,8/5,2 mm Dual ist Teil des neuen VR-­Produktionssystems von Canon: Mit ihm lässt sich stereoskopisches 180-­Grad­-VR mit nur einer Kamera aufnehmen. Angeschlossen wird es an eine Canon­-Vollformatkamera mit RF­ Bajonett. Die Umrechnung der Daten vom kreis­förmigen Fisheye zum gleichwinkeligen 180-­Grad­-VR­-Format übernimmt Canons neue App EOS VR Utility oder das EOS­-VR­-Plug­-in für Premiere Pro. Das Spezialobjektiv soll ab Dezember zum Preis von 2200 Euro erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es über www.canon.de

Produkt: PAGE Booklet Das macht ein Producer immersiver Medien bei Markenfilm SPACE
PAGE Booklet Das macht ein Producer immersiver Medien bei Markenfilm SPACE
Anforderungen, Cases und Perspektiven im Creative Producing

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren