MacCuff mini Mounting-System

Mit dem MacCuff mini Mounting-System verschwindet der Mac mini platzsparend hinter dem Monitor. Sonnet Technologies stellt diese praktische Monitorhalterung für den Mac mini jetzt vor. Mit dem MacCuff mini wird der kleinste Mac direkt auf der



Rückseite des Monitors befestigt und damit mehr Platz auf dem Schreibtisch geschaffen. Alternativ kann das MacCuff mini auch unter einer Tischplatte montiert werden. Bei beiden Installationsarten bleiben sämtliche Anschlüsse und der CD-Slot erreichbar. Die Montage hinter dem Monitor lässt typisches iMac-Feeling aufkommen, denn Monitor und Rechner gehen eine schicke Symbiose ein.
Während PowerMacs dezent unter dem Schreitisch verschwinden und iMacs lediglich den Platzbedarf eines Monitors haben, raubt gerade der kleine Mac mini erstaunlich viel Schreibtischfläche – ist einmal ein guter Platz gefunden, bescheren die rückwärtigen Anschlüsse einigen Kabelsalat. Mit MacCuff mini werden Mac mini und Monitorkabel hinter den Monitor verbannt – weitere Kabel lassen sich elegant parallel zum Netzkabel des Monitors abführen.
Das MacCuff mini wird sicher am Monitor befestigt: den nötigen Halt besorgen die VESA-Schrauböffnungen, über die die meisten Monitore verfügen. Ein Kabelwirrwarr hinter dem Bildschirm wird durch ein mitgeliefertes, extra kurzes 12-inch DVI-to-VGA-Monitorkabel verhindert. Das Netzkabel wird mit einem Kabelbinder an der Halterung fixiert, so dass es sich nicht mehr lösen kann. Genauso einfach wie hinter dem Monitor kann die Halterung auch unter der Tischplatte oder einem Regalboden befestigt werden. Die Funktionalität von WLAN, Bluetooth und dem optischen Laufwerk sind trotz der ungewöhnlichen Positionierung nicht beeinträchtigt.
MacCuff mini ist aus gehärtetem Stahl gefertigt, die Oberfläche im Platinfinish ist mit einer haltbaren Kunststoffschicht überzogen, so dass Kratzer am Rechnergehäuse ausgeschlossen sind. Die Installation ist denkbar einfach: Für die rückwärtige Montage am Monitor braucht die Halterung nur über den Löchern für die VESA-Verschraubung positioniert zu werden. Zur Fixierung werden die beiliegenden Schrauben verwendet. Wer die Montage unter dem Schreibtisch bevorzugt, nutzt die mitgelieferte Bohrschablone. Für diese Art der Befestigung legt Sonnet spezielle Holzschrauben bei. Der Mac Mini wird abschließend einfach in die Halterung geschoben.
Knapp 50 Euro kostet MacCuff Mini ab sofort im Apple-Fachhandel.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren