Mac Pro mit acht Kernen

Im Laufe des gestrigen Nachmittags führte Apple still und leise eine neue Ausstattungsvariante beim Desktop-Rechner Mac Pro ein. Das ist der Mac Pro 8-Core Intel Xeon. In der Workstation arbeiten dann zwei Quad-Core Intel Xeon Chips. Mit zwei 2,66



GHz Dual-Core Intel Xeon “Woodcrest” Prozessoren kostet ein Mac Pro rund 2.519 Euro. Das ist die Basisempfehlung von Apple im Online Store. Zwei 3 Gigahertz Quad-Core Intel Xeon “Clovertown” Prozessoren bedeuten einen Aufpreis von 1.450 Euro.
Bei den Prozessoren hat man nun die Auswahl zwischen zwei Dual-Core Chips, die mit 2 GHz, 2,66 GHz oder 3 GHz getaktet sind, und zwei Quad-Core Chips, die mit 3 GHz takten.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren